Home » iPhone & iPod » iPhone führt Studie zur Kundenzufriedenheit zum achten Mal in Folge an

iPhone führt Studie zur Kundenzufriedenheit zum achten Mal in Folge an

Apples iPhone ist erneut an der Spitze einer Studie zum Thema Kundenzufriedenheit. Bereits zum achten Mal in Folge kann sich das Smartphone der Kalifornier gegen die Konkurrenz an.

In der Studie von JD Power and Associates ist Apples iPhone mit insgesamt 849 von 1.000 möglichen Punkten auf dem ersten Platz gelistet und verdient sich somit abermals eine Bewertung in Höhe von maximalen 5 Sternen, was dem Prädikat „sehr gut“ entspricht. Apple ist damit das einzige Unternehmen, das eine solch positive Bewertung in der Studie erhalten konnte.
Die 849 gesammelten Punkte verdeutlichen ebenso gut, wie sehr sich das iPhone in Front vor den Modellen der Konkurrenz befindet. Mit 59 Punkten Vorsprung vor HTC, das sich auf dem zweiten Platz befindet, wird dies gut ausgedrückt. Apples Rivale Samsung liegt mit 782 Punkten auf Rang drei und ist somit noch auf dem Treppchen des Rankings vertreten. Motorola konnte 777 und Nokia 763 Punkte in der Studie zum Thema Kundenzufriedenheit ergattern. In den letzten Positionen ist LG, RIM BlackBerry und HP/Palm zu finden.

Insgesamt wurde ein Durschnittswert von 783 von 1.000 maximal zu erreichenden Punkten errechnet. Apples Präsenz wird hierbei veranschaulicht, da das Unternehmen mit 849 Punkten deutlich über dem Durschnittswert gelistet wird. (via)

Eure Meinung

Was haltet Ihr von der Studie? Stimmt Ihr zu, dass Apple die besten Smartphones für Verbraucher auf dem Markt anbietet?

iPhone führt Studie zur Kundenzufriedenheit zum achten Mal in Folge an
3.54 (70.83%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. yeahi fanboys .

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*