Home » Gerüchteküche » iPhone 5 und iPod touch mit Panoramafunktion?

iPhone 5 und iPod touch mit Panoramafunktion?

In weniger als 12 Stunden ist es endlich soweit: Die Keynote für das iPhone 5 wird beginnen. Die Liste der erwarteteten Features reicht von LTE und einem neuen Design über ein größeres Display und einem schnelleren Prozessor. Ein iOS Developer hat nun in einem Tweet auf ein kleines Feature hingewiesen, das sowohl auf dem iPhone 5 als auch auf dem wahrscheinlich ebenfalls auf der Keynote heute Abend präsentierten iPod touch verfügbar sein wird.

Panoramafunktion für Fotos

Bei dem Entwickler handelt es sich um Will Strafach (@chronic), der auch in der Vergangenheit bereits über recht akkurate Informationen über kommende Appleprodukte verfügte. Strafach twitterte gestern Nacht:

it [iPhone 5] also has Panoramic photo feature enabled as far as i know. I think the new iPhone does as well.

Es wird also laut Strafach eine Panoramafunktion für das neue iPhone sowie den iPod touch geben. Strafach löschte den Tweet kurze Zeit später wieder, angeblich allerdings nicht, weil die Aussage nicht akkurat war, sondern weil die Information bereits bekannt war. Rene Ritchie von iMore twitterte, dass er im Juli ähnliche Informationen erhalten habe, diese aber nicht bestätigen konnte.

Das Panoramafeature ist nicht wirklich neu. Schließlich war es schon in iOS 5 versteckt. Wirklich ausgereift war das Feature noch nicht, man darf aber davon ausgehen, dass Apple seitdem einiges an Arbeit in die Funktion gesteckt hat. Auch scheint es unsinnig, die Funktion nur auf den iPod touch 5G und das neue iPhone zu beschränken. Schließlich handelt es sich um ein Software-Feature, das auf allen iOS-Devices mit iOS 6 funktionieren müsste.

Es gibt bereits einige Drittanbieter-Apps, die eine Panoramafunktion anbieten. Apple jedoch würde sie wohl direkt in die Kamera-App integrieren, was die Nutzung wesentlich angenehmer gestalten würde.

Detailliertere Informationen zum iPod touch 5G

Neben dem Panorama-Gerücht kann Will Strafach auch mit detaillierteren Informationen zum iPod touch 5G aufwarten. Er soll auf die interne Bezeichnung N78 hören (der neue iPod shuffle heißt N12B und der neue iPod nano N31). Genau wie das iPhone 5 soll auch der iPod touch über einen größeren Bildschirm mit einer Aufllösung von 1136×640 Pixel verfügen. Auch über den Prozessor weiß Strafrach Neuigkeiten zu twittern:

oh wait, another thing worth mentioning: the new iPod touch/N78AP runs on an S5L8942X, NOT an S5L8950X.

S5L8942X scheint die Bezeichnung für einen etwas abgewandelten A5-Chip zu sein.

Inwieweit sich die Voraussagen von Will Strafach bewahrheiten werden, werden wir bereits heute Abend um 19 Uhr erfahren.

Ab 18:30 Uhr schalten wir auch bei Apfelnews.eu auf einen Liveticker um, um euch so aktuell wie irgend möglich über die Ereignisse im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco auf dem Laufenden zu halten. Wir würden uns freuen, euch dann wieder begrüßen zu können.

 

(via MacRumors)

iPhone 5 und iPod touch mit Panoramafunktion?
3.84 (76.8%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Bin ich eigentlich der einzige, den diese stündlichen Push-Benachrichtugungen total Nerven? Stündlich, so scheint es mir zu mindest, kommen neue Gerüchte… Leute, wartet doch bis heute Abend und hört auf diesen Anal(isten) ihre Aufmerksamkeit wegen ihrem Kram zu schenken!
    Vielleicht gibt es auch einige die diese Gerüchte ernsthaft interessieren, aber ich wäre mal für eine Option in der App „Nur wichtige Nachrichten“!

  2. ‚Endlich‘ kann man da nur sagen. Bei Konkurrenzprodukten schon seit Jahren Standard. So wie man Apple kennt wird als nächstes wahrscheinlich noch ein Patent darauf angemeldet… :D

  3. @Max: Ich hab gehört, die Push-Benachrichtigungen kann man ausschalten…

  4. Wenn ich ihn richtig verstanden habe geht es ihm nicht darum gar keine Pushnachrichten mehr zu bekommen sondern eher darum, nicht ständig wegen unwichtigen und eigentlich schon in anderer Ausführung vorhandenen News „angeklingelt“ zu werden ;)
    Kann’s nachvollziehen.

    Eine Unterteilung in „News“ und „Top News“, sowie eine Option, die Pushnachrichten nur für Top News ermöglicht, wäre fein..

  5. Die Panorama-Funktion gabs schon in älteren iOS-Versionen und auf älteren Geräten. Sie war nur deaktiviert, bzw. versteckt.
    Mit Hilfe eines Cydia-Tweaks konnte man sie freischalten.

    Externe Lösungen, wie die App 360°-Panorama, finde ich persönlich jedoch besser und komfortabler. Der Vorteil bei der Apple-Lösung wäre jedoch, dass sie von vornherein fest im System installiert ist und damit kostenlos allen Nutzern zur Verfügung steht.

  6. @Flyns: Wenn du den Artikel aufmerksam gelesen hättest, wüsstest du, dass das bereits drin steht….

  7. Zitat Alex :

    @Flyns: Wenn du den Artikel aufmerksam gelesen hättest, wüsstest du, dass das bereits drin steht….

    Egal, doppelt hält besser!!! HIHI

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*