Home » iOS » iOS 6 – Facebook Integration mit Datenschutz Problemen versehen?

iOS 6 – Facebook Integration mit Datenschutz Problemen versehen?

Ein Teil der neuen Facebook Integration in iOS 6 ist die Synchronisation eures Adressbuches mit euren Facebook Freunden. So werden die Daten, welche eure Facebook Freunde angeben, haben mit eurem Kontakten in der Adressbuch App verglichen und ggf. aktualisiert. Sollte ein Facebook Freund nicht in eurem Adressbuch stehen, so wird ein neuer Eintrag gemacht. Da stößt man auf das erste Problem: Es werden nur Kontakte aktualisiert, die ein und denselben Namen in eurem Adressbuch und in Facebook benutzen. Sollte sich zum Beispiel jemand in Facebook nicht mit seinem realen Namen bzw. seinen Nachnamen abgekürzt angemeldet haben, steht aber in eurem Adressbuch mit richtigen und vollen Namen so stößt man auf das Problem. Es wird ein neuer Kontakt angelegt, obwohl dies ein und dieselbe Person ist, sprich Ihr bekommt Doppeleinträge und das nervt. Besser gelöst ist diese Funktion zum Beispiel in der iOS App „SmartSync“!

Aber nicht nur wegen mangelnder Benutzerfreundlichkeit steht die Facebook Integration in iOS 6 in der Kritik, sondern auch aufgrund von Datenschutz-Problemen. So hat „Daniel loffe“ ein massives Problem entdeckt. Man brauch lediglich eine Telefonnummer / Handynummer und dann kann der iOS-Facebook-Adressensync alle fehlende Informationen nachtragen, selbst wenn die Person Datenschutz Einstellungen in Facebook vorgenommen hat, die genau so etwas verhindern sollen. So twittert Daniel:

„I discovered a massive security/privacy breach in the new iOS 6 Facebook integration, tested it, tipped off TechCrunch…lnkd.in/S2SFSH

 

Seitens Facebook stempelt man dieses Problem getrau den Motto „It's not a bug; it's an undocumented feature!“ ab. Auf eine Anfrage seitens techcrunch.com teilte Facebook mit, dass Nutzer die das ausfüllen Ihrer Daten auf diese Weiße verhindern wollen, lediglich die Datenschutzeinstellung bei dem Punkt „Telefonnummer“ auf „nur für mich“ stellen müssen. Man ging davon aus, dass wenn man über die Telefonnummer verfüge, auch den Namen dazu weiß.

iOS 6 – Facebook Integration mit Datenschutz Problemen versehen?
4 (80%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Einfach unter Einstellungen -> Facebook -> Kontakte auf Aus stellen und schon hat man nur seine wirklichen Kontakte in der Liste ;)

  2. Ich hätte gern Facebook vom iOS genutzt. Jedoch möchte ich meine Kontakte für mich behalten und ich möchte mein Kalender auch nicht online im Status von Facebook sehen. Ich nutze wieder die normale App.

  3. Zitat Ichbleibich :

    Ich hätte gern Facebook vom iOS genutzt. Jedoch möchte ich meine Kontakte für mich behalten und ich möchte mein Kalender auch nicht online im Status von Facebook sehen. Ich nutze wieder die normale App.

    musst du keineswegs .. am anfang „musst“ du es akeptiieren und danach in den Datenschutz einstellungen deaktivieren ..