Home » Apple » Apple wirbt Amazon-Mitarbeiter für Sprachassistenten Siri ab

Apple wirbt Amazon-Mitarbeiter für Sprachassistenten Siri ab

Apple hat nun einen Mitarbeiter des weltweit größten Online-Händlers Amazon eingestellt. Dabei handelt es sich um Bill Stasior, seines Zeichens Gründer und Präsident der cloudbasierten Suchmaschine A9, die Amazon verwendet.

Die Mitbegründer von Siri, Dag Kittlaus und Adam Cheyer, wurden von Apple eingestellt, als der iPhone-Hersteller den Sprachassistenten 2010 aufkaufte. Kittlaus verlies Apple allerdings wieder im Oktober 2011 und auch Cheyer wendete sich von den Kaliforniern ab. Bill Stasior scheint nun genau der Richtige für den Job zu sein, der durch die Abgänge unbesetzt war, wie AllThingsD berichtet.

Des Weiteren beinhaltet der Bericht einige Hinweise darauf, dass Stasior auch in Apples Werbenetzwerk iAd involviert werden könnte. Dazu heißt es in der Quelle, dass Apple auch für seine Suchfunktionen und Suchmaschinenwerbung Verstärkung brauchen könnte, um im zunehmenden Wettbewerb mit Google bestehen zu können. Ob damit allerdings eine Apple-eigene Suchmaschine gemeint ist, darf bezweifelt werden, wenngleich Stasior fundertes Fachwissen besitzen soll. (via)

Apple wirbt Amazon-Mitarbeiter für Sprachassistenten Siri ab
4.08 (81.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. die sollen lieber mal ihre karten verbessern ;)