Home » iPad » iPad Mini und iPad 3 Lightning: Apple könnte 24 neue iPad Modelle auf den Markt bringen

iPad Mini und iPad 3 Lightning: Apple könnte 24 neue iPad Modelle auf den Markt bringen

Die Gerüchteküche brodelt. Aktuell erwartet man jedoch sehnlichst die Einladungen zum bald bevor stehenden Apple (iPapd) Mini Event, der allem Anschein nach am 23. Oktober stattfinden soll. In einer Woche also. Erfahrungsgemäß versendet Apple die Einladungen zum Event sieben Tage vorher. Es könnte also gut möglich sein, dass in ein paar Stunden die ersten Berichte über das Eintreffen der iPad Mini Keynote Einladungen das Web 2.0 erreichen. Während am Sonntag bereits die ersten genaueren iPad Mini Spezifikationen, wie Preise und Modellverfügbarkeiten bekannt wurden, reicht 9to5 Mac ganz frisch eine weitere Liste aus einem Distributionssystem nach. Hieraus geht hervor, dass Apple wohl gleich 24 neue iPad Modelle zeitnah in den Handel bringen könnte.

 

Neben den 16 neuen iPad Mini Modellen scheinen hier auch angepasste iPad 3 Versionen gelistet zu sein. So geht 9to5 Mac davon aus, dass zwei der insgesamt drei verschiedenen iPad 3 Geräte wohl ebenfalls auf den neuen Lightning Anschluss umgemünzt werden. Das bedeutet also zwei iPad 3 Speichervarianten, die es jeweils mit und ohne Wifi Support gibt und in zwei Farben zur Verfügung stehen. So kommen also noch einmal 8 Geräte auf die 16 iPad Mini Versionen oben  drauf .

Das Team von macrumors geht aber auch von einer anderen Variante aus, so sind auf der Liste auch die Begriffe „Good“, „Better“, „Best“ vermerkt. Diese könnten sich auf unterschiedliche LTE Frequenzen beziehen, die unter anderem einen weltweiten Support des Datenturbos suggerieren.

Ihr wollt immer auf dem Laufenden gehalten werden, wenn es um Apple Produkte geht? Dann schaut doch mal auf unserer Facebook Fanpage oder bei Google+ vorbei. Vielen Dank, euer Apfelnews Team.

iPad Mini und iPad 3 Lightning: Apple könnte 24 neue iPad Modelle auf den Markt bringen
4.2 (84%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Also das glaub ich jetzt nicht wirklich das Apple nen neues iPad3 mit Lightning raus bringt :D
    Das wöre der wohl größte Schwachsinn.

  2. Ja vor allem weil ich letztens erst eins gekauft habe !!!

  3. Mein ipad hat eine „riesige“ delle an einem eck ich brauch eh ein neues dann kann ich das „alte“ als kaum benutzt verkaufen *ggg* naja icb kann mor schon vorstellen das es ein update vom ipad 3 gibt aber auch lte dazu mhh währe schon arg früh..

  4. Die Einladungen zur Keynote sind vor ca. einer Stunde rausgegangen.

  5. Also ich kauf mir jetzt kein ipad 3 weil es keinen lightning connector hat und ich nicht so viel geld für eine Gerät mit aussterbendem Adapter ausgebe. Da warte ich lieber auf das nächste

  6. Wi-Fi support hat wohl jedes iPad 3 „Lightning“ ;D
    ihr meint wohl eher 3g bzw. lte

  7. Zitat Skipper :

    Also ich kauf mir jetzt kein ipad 3 weil es keinen lightning connector hat und ich nicht so viel geld für eine Gerät mit aussterbendem Adapter ausgebe. Da warte ich lieber auf das nächste

    Seh ich genauso. Ich sehe keine Käuferschaft zusätzlich. Das 3er verkauft sich auch weiterhin wie warme Semmeln – und alle anderen warten eh auf eine komplett neue Generation in 6 Monaten. Die Aktualisierung erst dann ins 4er laufen zu lassen, macht doch mit anderen Dingen den „Must Have Effekt“ dann aus. Nur für ein anderes Kabel, äh Anschluss wo zudem dann doch auch wieder Zubehör nicht paßt (worüber ja einige jammern beim Iphone 5) und möglicherweise LTE beim Rosa Riesen macht für mich wenig Sinn. Es sei denn man ist ganz gallig auf LTE via Telekom zu horrenden Preisen bei nur geringer Abdeckung und dafür dann Subventionierung des Gerätes.

  8. ich mag kein ipad mini :D

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*