Home » iPad » iPads kommen auch bei Babys bestens an

iPads kommen auch bei Babys bestens an

Dass besonders Apples iPad als Bildungstablet in einigen Schulen Nordamerikas in der Praxis Anwendung findet, ist bereits bekannt. Aber auch die noch jüngeren Kids können ihre Hände nicht vom Apple-Tablet lassen. Nun erreichten uns süße Fotos, die ein Baby zeigen, das von einem Spiel auf dem iPad so begeistert ist, dass es das iPad nicht mehr hergeben will.

Die Bilder, die Ihr in diesem Beitrag erkennen könnt, sind lediglich ein Beweis für die intuitive Bedienung des iPads mithilfe der eingängigen Touch-Steuerung, mit der augenscheinlich sogar Babys bestens zurechtkommen.

Egal ob einfache Spiele Apps, die beispielsweise aus dem Puzzle-Genre stammen oder auch Mal-Applikationen, mit denen Bilder digital gezeichnet werden können. Vielerorts hört man entsprechende Geschichten von Kleinkinder, die das iPad sehr gut bedienen können.

Trend oder Einzelfall?

Wie sieht es denn bei euren jüngeren Geschwistern aus? Konnten diese mit dem iPad umgehen, nachdem Ihr ihnen das Tablet zum Test überlassen habt? Schreibt uns doch einen Kommentar. (via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


5 Kommentare

  1. Das kann ich nur bestätigen… Meine Tochter mit 17 Monaten kann ohne Probleme mein iPad und das iPhone entsperren damit sie ihre Tiere (Video Touch, Sound touch, ect) sehen kann… Mittlerweile findet sie sogar selbst den Ordner in dem ihre Apps sind oder wischt fleissig hin und her…

    Zum Glück kommt sie bzgl der Technik nach mir :-)

    Auf jeden Fall hat sie Spaß mit ihrem „Pad“

  2. Unsere Tochter war noch kein Jahr alt da wurde in der Fotoapp bereits fleißig hin und her gewischt. Heute mit 19 Monaten wird das iPhone entsperrt und die Fotoapp aufgerufen. Ich bin froh, dass es den geführten Zugriff gibt. Heute verschwinden keine Bilder und Videos mehr.

  3. warum muss mon ein 1 jähriges kind sowas antun wo bleibt die gute alte erziehung

  4. Zitat Maxat :

    warum muss mon ein 1 jähriges kind sowas antun wo bleibt die gute alte erziehung

    Und vor allem ,und das als Frage, können Kleinkinder ein Ipad von einem Pad anderer Hersteller unterscheiden?
    Schwachsinniger pro Ipad Bericht.!!!!!!!!!!!!!!

  5. Zitat Ares :

    Zitat Maxat :

    warum muss mon ein 1 jähriges kind sowas antun wo bleibt die gute alte erziehung

    Und vor allem ,und das als Frage, können Kleinkinder ein Ipad von einem Pad anderer Hersteller unterscheiden?
    Schwachsinniger pro Ipad Bericht.!!!!!!!!!!!!!!

    genau hahahahah