Home » iPhone & iPod » Auftragsfertiger aus Taiwan bereiten sich auf Apple iPhone SE 2 vor

Auftragsfertiger aus Taiwan bereiten sich auf Apple iPhone SE 2 vor

In Taiwan sollen sich Apples Auftragsfertiger auf die Produktion eines neuen preiswerten iPhone-Modells vorbereiten, welches nach Angaben der DigiTimes vorläufig die Bezeichnung Apple iPhone SE 2 oder iPhone 9 tragen soll.

Apple selbst entsendet wegen des in China grassierenden Coronavirus keine Ingenieure mehr zu seinen Partnerfirmen, weil der Virus viele Zuliefer zur Einstellung ihrer Arbeit gezwungen habe.

Apple iPhone 12 im Juni

Wie die DigitTimes laut Macrumors berichtet, soll im Juni 2020 außerdem die Produktion der Apple iPhone 12 Modellreihe starten. Der Coronavirus könnte diesen Zeitplan massiv beeinflussen und sollten die Zulieferer bei ausreichend vorhandenen Materialien ihre Fertigung reaktivieren, könnte das Apple iPhone 12 im September auf erscheinen.

Nach den vorherrschenden Gerüchten soll das Apple iPhone 12 aus vier Modellen bestehen, einer 5,4 Zoll, zwei 6,1 Zoll und einer 6,7 Zoll Variante. Jedes Modellausführung soll mit dem nagelneuen Apple A14 Octacore-Prozessor arbeiten. Der DigiTimes zufolge könnte das Ordervolumen des neuen Chips um 50 bis 60 Prozent höher sein als beim Vorgänger A13 Prozessor.

Neue iPhones

Traditionell präsentiert Apple auf den Keynotes im März und September neue Produkte. Im März oder April könnte daher das Apple iPhone9 bzw. iPhone SE 2 erscheinen, zu dem es bisher nur wenige Informationen zur technischen Ausstattung gibt.

Der Vorgänger Apple iPhone SE kam vor vier Jahren auf den Markt und zählt wegen seiner handlichen kompakten Bauweise Millionen Fans. Das Nachfolgemodell dürfte aus diesem Grund auch zu einem Verkaufshit für Apple werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy