Home » Apple » Steve Wozniak kommt zur CeBIT 2014 nach Hannover

Steve Wozniak kommt zur CeBIT 2014 nach Hannover

Apples Mitbegründer Steve Wozniak wird am 13. März 2014 in Deutschland auf der Messe CeBIT zu Gast sein und dort unter anderem eine Rede halten. Dies bestätigte nun der Veranstalter.

Steve Wozniak CeBIT

Der Vorstand der CeBIT gab zu dem prominenten Zulauf durch Steve Wozniak bekannt, dass man sich riesig auf den Mitbegründer des erfolgreichen kalifornischen IT-Konzerns freuen würde. Zum aktuellen Zeitpunkt ist jedoch noch nicht klar, zu welchen Thema Steve Wozniak einen Vortrag halten wird. Mehrere Optionen sind anhand seiner kürzlich oft diskutierten Themen möglich.

So könnte Steve Wozniak zum einen über die fehlende Innovation verschiedener Unternehmen im IT-Segment sprechen, wobei Woz dies zudem mit Apple in Verbindung bringt. Des Weiteren ist es auch möglich, dass sich Steve Wozniak zum Thema Sicherheit und zur solidarischen Nutzung des Internets äußern wird. Wozniak bekannte sich öffentlich zu einem Unterstützer des deutschen Unternehmers Kim Dotcom, der in Neuseeland lebt und mit seiner Plattform Megaupload ins Visier von der US-Justiz geriert. (via)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. „bekannte sich bekanntlich“ lol ..schön geschrieben xD

  2. Den braucht niemand. Würd den nicht mal für Geld sehen wollen

  3. Woz scheinst nötig zu haben – gibts ja wohl auch Geld für.
    Aber ob der auf der Cebit ist, oder in China ein Sack Reis umfällt ist wohl in etwa das Selbe und so wichtig wie mein neuer Pickel hinter dem Ohrläppchen