Home » iPhone & iPod » iPhone 5 Smart Cover: Interessantes Mockup aufgetaucht

iPhone 5 Smart Cover: Interessantes Mockup aufgetaucht

Apples Smart Cover für das iPad und iPad mini erfreut sich großer Beliebtheit, da es einfach und schnell anzubringen und entfernbar ist. Auch das Stand-Feature sowie den Schutzmechanismus und die Unterstützung der Aufwach-Funktion sorgen für dessen Popularität, selbst wenn die Rückseite des Apple-Tablets nicht vor äußeren Einflüssen geschützt wird. Aus diesem Grund gibt es nicht wenige Nutzer, die sich auch ein Smart Cover für das Apple iPhone 5 wünschen. Der Designer Adrien Olczak hat sich der Sache nun angenommen und ein entsprechendes Mockup zu einer iPhone-Variante des Smart Covers präsentiert, das sich wirklich sehen lassen kann.

Fraglich bleibt trotz des überaus schönen Designs, ob sich das iPhone Smart Cover auch so einfach an das iDevice anbringen lassen können wird, wie die Ausführungen für das iPad. Mit dem iPad mini beweisen die Kalifornier zumindest, dass es auch eine Nummer kleiner geht, wenngleich das iPhone 5 eine andere Herausforderung in der Umsetzung darstellt. (via)

Was haltet Ihr von dem Smart Cover für das iPhone 5? Schreibt uns eure Meinung doch bitte als Kommentar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


10 Kommentare

  1. Das wäre mal richtig geil?

  2. Ich will es!!!!

  3. Sollte kein Problem darstellen. Mein iPad smartcover bleibt schließlich auch an meinem iPhone 4S haften

  4. Display sowie Rückseitenschutzfolie und schönes Bumper und das Device ist rundum geschützt und sieht noch super aus!!! Aber die Variante ist ja net so toll…

  5. Nette Idee… aber eben auch nur das.

    Mal ehrlich, das Design und die Verarbeitungsqualität von Apple wird hier immer als Kaufargument ganz oben angeführt und trotzdem sehe ich 2 von 3 iPhone Besitzern, die ihr Handy in eine Hülle stecken oder irgendwelche Folien draufkleben, Bumper drummachen oder sonstwas. WIESO?

    Ich habe mein iPhone 4 schon über 2 Jahre und es ist außer ein paar kleineren Kratzern nix dran! Und nein, ich behandel es nicht wie ein rohes Ei, ganz im Gegenteil.

  6. bezweifel ich das sowas in produktion kommt

  7. Beste Beispiel ist ein neues Auto, mit einer schönen mattschwarzen Lackierung zB… Da mach ich auch keine Schutzfolie drüber ;)

  8. Also ich für meinen Teil lege sehr großen Wert darauf das mein iPhone noch in seinem vollen Design erstrahlt.
    Ich verwende seit dem iPhone4 und nun auch auf dem iPhone5 das Incase Snap Case in Transparent, somit bleibt das Design unbeinträchtig ersichtlich und ich habe den besten Schutz für mein Gerät. Zusätzlich verwende ich noch Schutzfolie.
    Dieses Case kostet zwar 30€ aber ist jeden Cent Wert!
    Mein altes hat mehrere Stürtze überstanden und das iPhone4 hatte nicht ein Kratzer!

  9. Transparent hin oder her, ein Case oder eine Folie sieht man IMMER! Und das Design ist auch bei transparenten Hüllen nicht mehr so schön wie ursprünglich. Lieber ein paar kleine Kratzer in 2 Jahren, als 2 Jahre das iPhone in eine Folie gepackt, wo man nicht mal mehr die hochwertigen Materialien fühlen kann.

    Mein iPhone fühlt sich wenigstens noch nach Glas und Metall an! :P

  10. @probiker …. bin ganz deiner meinung, da nützt dir das dünnste iphone nichts…(hülle) oder das beste display… ( folie)