Home » Gerüchteküche » Apple bereits Mitte 2013 mit neuem iPhone und iPad?

Apple bereits Mitte 2013 mit neuem iPhone und iPad?

Erst vor kurzer Zeit stellte Apple das neue iPhone 5 vor; knapp einen Monat später folgte das iPad mini sowie iPad 4 und auch die meisten Macs haben innerhalb der letzten Monate Aktualisierungen verpasst bekommen. Apple ist bekannt für etwas längerer Aktualisierungsphasen, so sind Gerät manchmal selbst nach über 12 Monaten noch das neuste des aktuellen Typs, so z.B. beim letzten iMac. Beim iPhone 5 stehen wenig Verbesserungen an; das iPad mini strahlt derzeit jedoch noch nicht sonderlich in Punkto Displayqualität. Analysten schätzen hier schon ein Upgrade in Kürze.

Laut Digitimes sollen bereits Mitte 2013 die neuen Modelle vom iPhone und iPad vorgestellt werden. So würde Apple die Upgradezyklen wie jüngst beim iPad stark reduzieren.

Apple is expected to introduce its next-generation iPad and iPhone series around the middle of 2013, which will boost demand for ICs in particular communications related chips during the latter half of the first quarter, according to the observers. Component orders placed by Apple, which climbed to high levels prior to the iPhone 5 rollout, will rise again between March and April, the observers indicated.

Die zwei Apple-Zulieferer TSMC und ASE erwarten bombastische Quartalszahlen für Quartal 1 2013. Dort sollen schon die meisten Komponenten für die zukünftigen Modelle Mitte 2013 hergestellt werden. Zwar reduzierte Apple den Zyklus des Upgrades beim iPad letztlich sehr stark, trotzdem müssen andere Hersteller viel öfter eine Aktualisierung auf den Markt bringen, damit sie überhaupt ansatzweise beim iPad mithalten können.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


6 Kommentare

  1. was wollen sie noch bringen, 5S ?
    wäre unnötig

  2. 5S wird kommen. Denke nicht das Apple schon bereit ist für das Erste nicht SJ-iPhone. Abegesehen davon kommen wohl kaum vor Herbst nächsten Jahres neue iDevices. Apple hält an Produktzyklen fest und die werden nur gebrochen wenns einem höherem Ziel dient. Denke daher haben die auch nach nem halben Jahr das iPad 4 gebracht, um den Zyklus an die des iPhones und der iPods anzugleichen damit für mehrere Geräte gedachte Features/Technologien zeitgleich den Einzug finden und nicht wie beim Lightning-Anschluss, der schon mit iPad 3 hätte kommen müssen.

  3. Mitte des Jahres bzw. Ab Herbst ist ok. Aber ja nicht am Anfang.

  4. Also ich hab dieses Jahr – wenn noch der IMac 27 dazu kommt, einmal die ganze Palette runderneuert: IP 5 – IPad 3 – Ipad mini – Book Retina 15 und als letztes kommt der Imac dazu. Damit ist nächstes Jahr Sendepause.
    Mit Design-Änderungen rechne ich nicht beim Iphone – evtl. mit Retina beim Mini – und dann gibts vielleicht ne Entscheidung ob ich das große IPad 3er gegen 5er ersetze oder das Mini gegen Mini mit Retina. Das wird der Gebrauch zeigen.

  5. Sehe ich nicht so
    Es sei den mit Cook könnte eine neuer rytmus in sachen Neue Hardware kommen was ich aber bezweifle

  6. Heutzutage zwingt man ja die Entwickler extra Fehler einzubetten.
    Schneller relyse = Mehr geld = Mehr Fehler = NOch mehr Updates.
    Sieht man doch 4 und 4s nichts neues mit einer beta siri und ner besseren kamera mit der schnelligkeit des 4er kan man auch leben