Home » Apple » Apple-Logos heute rot beleuchtet: Welt-AIDS-Tag

Apple-Logos heute rot beleuchtet: Welt-AIDS-Tag

Den Welt-AIDS-Tag gibt es seit dem 1. Dezember 1998 und findet fortlaufend an diesem Tag statt. Da AIDS in wirtschaftsstarken Ländern kein großes Thema darstellt, weisen renommierte Firmen oder Organisationen jedes Jahr am 1. Dezember auf die Thematik hin. Apple bietet bereits seit Jahren durchgehend die product red-Serie an. Ein Teil des Gewinns, der durch die roten Geräte eingenommen wird, leitet Apple an Organisationen weiter. Dabei ist das rote Produkt jedoch trotzdem nicht teurer im Einkauf für den Endkunden.

Auch heute findet man auf der Apple Seite Informationen über die product red-Artikel und natürlich über das Thema AIDS. Traditionell leuchten die Apple-Logos vor den Apple Retails Stores heute rot. Zu den product red-Produkten zählen derzeit der iPod shuffle, iPod nano, iPod touch, iPad mini Smart Cover, iPad Smart Cover, iPad Smart Case und der iPhone 4S Bumper. In diesem Jahr leuchten die Apple Logos auch von der Innenseite in der roten Farben, in vorherigen Jahren wurde dieses Details nicht berücksichtigt.

Neben dem Bild haben wir von unserem Außenkorrespondenten Benny ebenfalls in Erfahrung bringen können, dass der Store in München überfüllt ist und bereits Absperrungen aufgebaut wurden. Primär wird dieses Phänomen jedoch am Verkaufsstart der iMacs sowie iPad minis mit LTE liegen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Gute Aktion :)