Home » iPhone & iPod » iPhone 5: Schutzhülle mit E-Ink-Display in Planung

iPhone 5: Schutzhülle mit E-Ink-Display in Planung

Apples populäres Smartphone kann mithilfe von einigen Zubehörprodukten effektiv geschützt werden. Besonders skurrile Produkte und Projekte erlangen dabei regelmäßig eine hohe Aufmerksamkeit, wie zuletzt Will.i.am mit seinem Kamera-Aufsatz. Die iPhone-Schutzhülle Popslate verspricht eine ganz neue Form eines Zubehörartikels.

Bei Popslate dreht es sich um eine Schutzhülle mit einem integrierten E-Ink-Display, das sämtliche Vorteile von eBook-Reader mit einer solchen Bildschirmtechnik ermöglicht. Wie ein klassisches Case wird das Popslate auf das iPhone aufgesetzt. Auf der eigentlichen Rückseite des Smartphones befindet sich dabei das E-Ink-Display, das den Inhalt der Front darstellen können soll. Vor allem eine optimierte Ablesbarkeit des Displays bei starkem Einfall von Sonnenlicht wäre somit denkbar. Außerdem ist diese Form eines Bildschirms deutlich augenfreundlicher, wenn nur eine schlechte Beleuchtung vorhanden ist oder man gar im Dunkeln ein eBook lesen möchte.

eBook-Fans werden sich freuen

Besonders die Verwendung des Displays für Notizen oder natürlich auch eBooks ergibt somit ein zusätzliches Anwendungsgebiet mithilfe des Popslate, sodass man dieses Projekt zu den interessanten Zubehörprodukten zählen kann, die geplant sind. Strom erhält das Popslate über den Lightning-Anschluss des iPhone 5, wenngleich die Entwickler behaupten, dass das Display wenig Energie benötigen würde. Selbst mit dem Popslate soll man das iPhone noch laden können. Dazu verbauen die Macher einen Mini-USB-Anschluss am Popslate, sodass man das iPhone angeblich auch synchronisieren kann. Das Popslate wird genau wie Apples iPhone mit Cornings Gorilla Glas geschützt, sodass das Zubehör vor äußeren Einflüssen geschützt ist.

Die Entwickler finanzieren das Projekt derzeit mithilfe die Plattform Indiegogo, wobei bereits bemerkenswerte 127.000 US-Dollar (Stand 05. Dezember 2012) von 150.000 benötigten eingesammelt werden konnten. 42 Tage haben die Macher von Popslate noch Zeit, um dieses anvisierte Ziel zu erreichen. Der Verkaufspreis des Popslate steht dabei sogar schon fest. Für 100 US-Dollar soll die etwas andere Schutzhülle erhältlich sein.

iPhone 5: Schutzhülle mit E-Ink-Display in Planung
4.08 (81.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. „oder man gar im Dunkeln ein eBook lesen möchte.“
    Ich dachte, dass die nicht beleuchtet sind?
    Man braucht eine Lichtquelle.