Home » Apple » CES 2013: Apple ist ebenfalls präsent

CES 2013: Apple ist ebenfalls präsent

Die CES in Las Vegas ist bereits voll im Gang und wartet auch in diesem Jahr wieder mit der einen oder anderen umwerfenden Neuerung auf. Vor allem die Roboter Autos und  neuen Smart TVs dürften den Besuchern besonders imponieren. Apple selbst ist allerdings nicht vertreten, da der Konzern unter der Leitung von Tim Cook dann doch eher eigene Präsentationen und Keynotes einberuft. Dass Apple keinen Stand bei der CES hat, heißt aber nicht gleichzeitig, dass der iPhone Fertiger auch nicht anwesend ist. Wie im letzten Jahr sendet Cupertino auch dieses Mal wieder Mitarbeiter aus, die sich einen gesunden Technik Appetit holen dürfen. 

Craig Keithley ist  I/O Technologie Spezialist bei Apple und wurde jüngst auf der CES 2013 entdeckt. Die Kollegen von 9to5 Mac haben dafür ein passendes Beweis-Bild geknipst und online gestellt. Die Consumer Electronics Show in Las Vegas ist der weltgrößte Event der Technologie Branche. Täglich werden hier neue und vor allem auch zukunftsträchtige Produkte vorgestellt. Es ist also keinesfalls von Nachteil, wenn auch Apple hier ein Auge auf so manches Produkt wirft. Vorrangig könnte hier die TV Sparte auf dem Tourenplan von Craig Keithley fett und rot markiert sein. Schließlich geistert schon länger das Gerücht durch die Apple Blogssphäre, dass an einem eigenen Apple HDTV bereits getüftelt werde. Wir hoffen, dass Apple sich so manche Innovation zu Herzen nimmt und sich vielleicht auch für das neue iPhone oder iPad noch ein wenig inspirieren lässt. Am Montag dürfte es ebenfalls schon interessant gewesen sein, da Nvidia sowie Intel eine neue Prozessoren-Generation vorstellten.

CES 2013: Apple ist ebenfalls präsent
4.32 (86.36%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.