Home » Apple » Apple stellt am 1. März die Auslieferung aktueller Mac Pro Modelle nach Europa ein

Apple stellt am 1. März die Auslieferung aktueller Mac Pro Modelle nach Europa ein

Neusten Berichten zufolge kann man nur noch bis zum 18. Februar ein aktuelles Mac Pro Modell nach Europa ordern. Wie Apple gegenüber Macworld bekannt gab, entspricht der mittlerweile in die Jahre gekommene Power-Tower von nicht mehr den neusten Bestimmung der International Electrotechnical Commission, sodass die letzten 2010er Mac Pros bis zum 1. März 2013 nur noch ausgeliefert werden dürfen. Betroffen ist der gesamte europäische Raum, also neben Deutschland auch alle anderen EU-Mitgliedsstaaten sowie Norwegen, die Schweiz, Lichtenstein und Island.

Im Juli 2010 hat Apple dem großen Mac Pro das letzte kleinere Update beschert. Seit dem schlummern die „Ungetüme“ im Apple online Store so vor sich hin. Die Nachfrage dürfte sich in den letzten Monaten wohl eher in Grenzen gehalten haben. Als aber kurzzeitig sogar die Rede davon war, dass Apple die Produktion der Mac Pro Modelle gänzlich einstellen könnte, wurden die Fans wieder zum Leben erwacht. Die Initiative „We want a New Macpro“ zählt mittlerweile fast 19.000 Fans auf der entsprechenden Facebook-Seite. Ein Update ist nach fast drei Jahren Schönheitsschlaf bereits mehr als überfällig.

Wenn Apple weiterhin Interesse daran hat mit dem Mac Pro auch in Europa künftig noch Geld zu verdienen, dann muss laut neustem IEC-Standards 60950-1 unter anderem ein Schutz um den Ventilator vom Lüfter angebracht werden. Bisher ist der Ventilator frei, so dass es prinzipiell möglich wäre diesen beim aktuellen Mac Pro Modell auch zu berühren. Angaben von Apple zufolge ist das keinesfalls gefährlich, entspräche aber auch nicht mehr den neuen Standards der Internationalen Elektronischen Kommission.

Letztes Jahr hat Apple darauf hingewiesen, dass bei den ganzen Produktupdates im Bereich der Tablets und auch Smartphones und MacBooks die Mac Pro Fans nicht vergessen worden sind. In diesem Jahr soll ebenfalls ein neues Update in den Handel gelangen, welches somit auch den neusten Richtlinien der IEC entsprechen dürfte.

Apple stellt am 1. März die Auslieferung aktueller Mac Pro Modelle nach Europa ein
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Während iTopnews und Flo’s Weblog den Artikel schon vor Tagen herausgebracht haben, trödelt Apfelnews jetzt erst mit der Jahrhundert Nachricht hier an.
    Versucht erst mal diese App dem iPhone 5 Display anzupassen!!!

  2. Michael Kammler

    Das ist ja vertrückt. Unfassbar ^^

  3. Zitat David :

    Während iTopnews und Flo’s Weblog den Artikel schon vor Tagen herausgebracht haben, trödelt Apfelnews jetzt erst mit der Jahrhundert Nachricht hier an.
    Versucht erst mal diese App dem iPhone 5 Display anzupassen!!!

    Das geht ja mal gar nicht Michael Kammler, streng dich mal an, nee nee nee (grins)

  4. Michael Kammler

    Ich werde mich demnächst noch mehr anstrengen. Ehrenwort!

    ;)