Home » Apple » Apple-Raumschiff wird 2016 bezogen

Apple-Raumschiff wird 2016 bezogen

Das beeindruckende Apple Spaceship wird laut CEO Tim Cook in gut drei Jahren in Betrieb genommen und erstmals bezogen. Das als Raumschiff bezeichnete Objekt stellt dann die Firmenzentrale des kalifornischen Unternehmens dar. Mit dieser neuen Prognose des Apple-Chefs wird der einstige Plan korrigiert. Die neue Zentrale sollte ursprünglich bereits ein Jahr zuvor fertiggestellt werden.

Baustart in diesem Jahr

Tim Cook bestätigte auf der Aktionärsversammlung am gestrigen Abend, dass derzeit noch Genehmigungen der Stadt ausstehen. Dennoch stellen diese angeblich kein Problem dar, sodass der Bau noch im Laufe des Jahres stattfinden kann. Der verstorbene Apple-Mitbegründer Steve Jobs veröffentlichte die Pläne des Raumschiffs im Jahr 2011. Dabei fällt besonders die Architektur auf, die hier zum Einsatz kommen soll. Ingesamt plant Apple vier Stockwerke, die als Ring angeordnet sind. Mehr als 14.000 Mitarbeiter werden in der neuen Firmenzentrale ihren neuen Arbeitsplatz finden.

Begrünter Hof

Wie auf den ersten Aufnahmen von Apple erkennbar ist, wird der Innenhof des Campus begrünt. Zudem werden aber auch Parkplätze entstehen. Ansprechend ist auch die Energieversorgung, die zu 100 Prozent von einem eigenen Kraftwerk realisiert werden soll. (via)

Apple-Raumschiff wird 2016 bezogen
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Das sieht sowas von grandios aus :D Will nicht wissen, wievie Millionen der Bau verschlingt…

  2. Ihr könnt mich gerne dort besuchen kommen, ich geb ne Runde aus ;-)

  3. Da bin ich ja gespannt wie Du und da reinbringst;-))

  4. Applejünger1993

    Wow wie geil :D

  5. Einfach amazing!!! :-)