Home » App Store & Applikationen » Real Racing 3 ab sofort als Gratis-Download im App Store verfügbar

Real Racing 3 ab sofort als Gratis-Download im App Store verfügbar

Die Rennspielserie Real Racing wird nicht nur als beste Umsetzung für Apples iOS-Geräte bezeichnet. Auch in puncto Grafik setzten die Entwickler stets eine Schippe drauf und konnten diverse Punkte optimieren. Nun ist Real Racing 3 endlich im deutschen App Store angekommen, wobei Publisher Electronic Arts auf ein Freemium-Modell setzt. Das bedeutet, dass Real Racing 3 gratis zum Download zur Verfügung steht. Allerdings kann man mithilfe von In-App-Käufen verschiedene Vorteile erlangen.

Nerviges Freemium-Modell in Real Racing 3

Bevor wir uns zur Grafik, den Spielemodi und weiteren wichtigen Punkten zu Real Racing 3 äußern, ist bereits vorweg zu sagen, dass das Spiel trotz des Gratis-Downloads alles andere als ein Geschenk ist. EA wagte es tatsächlich, Wartungen am eigenen Gefährt durchführen zu müssen. So müssen neben Ölwechsel auch Motorblöcke ausgetauscht werden. Soweit so gut, wenn dies nicht reale 15 oder gar 60 Minuten Zeit in Anspruch nehmen würde. Gerade wenn Ihr zu Beginn nur einen Wagen in eurer virtuellen Garage habt, müsst Ihr somit pausieren. Als Alternative steht es auch aber auch frei, virtuelle Credits zu zahlen, sodass die Wartezeit beendet werden kann. Natürlich kursieren bereits Tricks, die besagen, dass man einfach die Uhrzeit am iOS-Gerät editieren soll. Allerdings nervt diese Methode mindestens genauso wie dieses Freemium-Modell in Real Racing 3. Da hätten wir lieber gewünscht, wenn das Spiel als Vollpreistitel wie die Vorgänger zum Download bereitstehen würde.

Top-Grafik – Weitere Mängel

Optische Leckerbissen in Form von detailgetreuen Fahrzeugen und Strecken findet Ihr in Real Racing 3 jedoch zuhauf. Insgesamt stehen 26 Serien mit mehr als 30 einzelnen Rennen zur Verfügung. Gut 45 Autos der bekannten Marken Audi, Porsche und Lamborghini sind ebenso im Portfolio von Real Racing 3 enthalten. Ein Schadensmodell ist auch verfügbar. Im Rennen zugefügte Schäden müssen somit nach der Fahrt beseitigt werden.
Während Real Racing 3 mit der Technik beeindruckt und dies mit dem besagten Freemium-Modell wieder zunichtemacht, kommen leider noch weitere Kritikpunkte hinzu. So ist Real Racing 3 nicht über Apples AirPlay spielbar. Rennen gegen einen direkten Mitspieler sind somit leider nur Wunschdenken. Dieses unserer Meinung nach elementare Feature eines jeden Rennspiels vermissen wir sehr.

Kurzfazit

Real Racing 3 solltet Ihr euch unbedingt herunterladen, wenn Ihr Fan der Reihe seid und grafisch opulente Games spielen wollt. Da der Download gratis ist, legen wir euch dies auch ans Herz. Ob Ihr mit dem Freemium-Modell allerdings glücklich werdet, bezweifeln wir. Hier gelangt Ihr zum Download.

Schreibt uns doch einen Kommentar mit eurer Meinung zu Real Racing 3!

Real Racing 3 ab sofort als Gratis-Download im App Store verfügbar
3.89 (77.78%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.