Home » App Store & Applikationen » Comicfans aufgepasst: Marvel stellt offizielle iOS-App mit mehr als 13.000 Comics zur Verfügung

Comicfans aufgepasst: Marvel stellt offizielle iOS-App mit mehr als 13.000 Comics zur Verfügung

Der US-amerikanische Comicverlag Marvel hat nun einen digitalen Abo-Service in Form einer iOS-Applikation für das iPhone, iPad und iPod touch im App Store releast, das Comicfans mit Spannung und Vorfreude erwartet haben.

 

Seit vielen Jahren forderten Fans der Marvel-Comics den Verlag auf, einen digitalen Abo-Service für Apples iPad anzubieten, da das aktuelle Angebot Adobes Flash voraussetzt und somit iOS-inkompatibel ist. Seit einigen Monaten stellt Marvel auch eine HTML5-basierte Variante eines Comic-Archivs zur Verfügung. Nun folgte aber auch eine iOS App, die noch besser für den Comic-Genuss auf dem iPad und iPhone geeignet ist.

The Avengers, Spiderman und Superman für das iPhone und iPad

Die App ist kostenlos im App Store erhältlich und basiert auf einem Abo-Modell, das 10 US-Dollar pro Monat oder 60 US-Dollar jährlich kostet. Zum Test des Comic-Bestands gewährt Marvel auch eine zeitlich begrenzte Verwendung. Das Comic-Archiv beinhaltet mehr als 13.000 Ableger aus mehr als 70 Jahren Firmengeschichte. Woche für Woche fügt Marvel zudem neue Comics hinzu, sodass der Bestand weiter maximiert wird.

Fans von den Avengers, Spiderman und Superman sollten sich diese App also unbedingt einmal anschauen, um in den perfekten Genuss digitaler Marvel-Comics kommen zu können. Wir empfehlen die Verwendung der iPad App.

Hier findet Ihr die App im App Store

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


2 Kommentare

  1. Superman wird man dort nicht finden, da er bei DC Comics ist.

  2. Er hat einen Stealth-Auftritt