Home » Hardware » Pebble Smartwatch: SDK für Entwickler veröffentlicht

Pebble Smartwatch: SDK für Entwickler veröffentlicht

Pebble hat nun das offizielle SDK für die hauseigene Smartwatch für die Öffentlichkeit freigegeben. Das SDK ermöglicht Entwicklern die Kreation eigner Apps und individueller digitaler Ziffernblätter, die via iOS App auf die Pebble Smartwatch geladen werden können. Gemeinsam mit dem SDK publizierte Pebble auch umfassende Instruktionen und Anleitungen, sodass Entwickler sofort starten können. Solltet Ihr an dem Tool interessiert sein, so müsst Ihr über einen Computer mit Mac OS X 10.7 und höher oder Ubuntu GNU/Linux 12.04LTS verfügen.

Pebble gab zur Veröffentlichung des SDK bekannt, dass Entwickler mit dem Tool nun endlich in der Lage sind, eigene Kreationen erstellen zu können. Bereits kurz nach dem Marktstart der Pebble Smartwatch, der über das Gründerportal Kickstarter ermöglicht wurde, war die Rede von einer baldigen Unterstützung von Drittanbieter-Apps und weiteren Ziffernblätter-Designs externe Entwickler. Derzeit muss jedoch beachtet werden, dass noch keine eigenen Designs über die iOS App auf die Smartwatch von Pebble geladen werden können, da die aktuelle Version der Applikation diese Funktion nicht unterstützt. Ein Update der App wurde jedoch bereits bei Apple eingereicht. Das Tool soll sich derzeit noch im Prüfungsverfahren befinden und demnach in wenigen Tagen zum Download freigegeben werden.

Smartwatch mit E-Ink-Display

Mithilfe der Pebble Smartwatch kann man das eigene Smartphone mit der Uhr verbinden und somit wichtige Informationen darauf anzeigen lassen. Die Verbindung basiert dabei auf der Funktechnik Bluetooth. Details wie eingehende Anrufe, SMS, Facebook- und WhatsApp-Nachrichten und Ähnliches kann die Pebble Smartwatch darstellen. Auf der offiziellen Homepage von Pebble ist die Uhr vorbestellbar. Der Preis beläuft sich auf 150 US-Dollar. Wenn Ihr daran Interesse haben solltet, müsst Ihr jedoch Mehrkosten in Form von Zollgebühren einkalkulieren. (via)

Pebble Smartwatch: SDK für Entwickler veröffentlicht
4.08 (81.54%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. ganz ehrlich mal? wer brauchts?!?