Home » iPhone & iPod » Donald Trump: Apple soll die iPhone-Displaygröße steigern um Verluste zu vermeiden

Donald Trump: Apple soll die iPhone-Displaygröße steigern um Verluste zu vermeiden

Der Immobilien-Tycoon und Unternehmer Donald Trump ist der Meinung zahlreicher Analysten, die Apple zu einer größeren Displaygröße bei den iPhones raten, da sonst die Kunden wie in Scharen davonlaufen würden. Der für seine kritischen Anmerkungen bekannte US-Amerikaner veröffentlichte seine Meinung nun auf seiner persönlichen Facebook-Seite.

Er schreibt dabei, dass er zahlreiche Aktien des IT-Konzerns aus Cupertino besitzen würde. Zudem vermisse er den verstorbenen Mitbegründer Steve Jobs sehr. Tim Cook sollte auf seinen Rat hören und die Bildschirme des nächsten iPhones vergrößern, so Trump. Seiner Meinung nach sollte das iPhone „etwas größer als der Samsung-Bildschirm sein„. Was genau Trump hierbei meint, ist unklar, da kein konkretes Modell oder aber eine Bildschirmdiagonale angegeben worden ist. Wenn sich Trump auf das aktuell mit dem größten Display ausgestattete Smartphone von Samsung bezieht, dann hätten zukünftige iPhone-Nutzer in Zukunft recht große Smartphones zum Telefonieren an ihren Ohren. Das kürzlich vorgestellte Galaxy Mega besitzt beispielsweise ein 6,3 Zoll großes Display. Vielleicht hätte Mr. Trump also ein 7 Zoll iPhone. Aber da könnte er gleich zum iPad mini greifen oder was meint Ihr? (via)

Schreibt uns doch einen Kommentar zur Meinung des Immobilien-Tycoons und diskutiert mit der Apfelnews-Community!

Donald Trump: Apple soll die iPhone-Displaygröße steigern um Verluste zu vermeiden
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


26 Kommentare

  1. WTF_Obst_Salat_-

    Meine Fresse warum wollen alle selbsternannte Analysten immer den Untergang von Apple ?
    Und viele iphone User sind sehr zufrieden mit der Bild Größe und daran gibt es auch nix zu meckern

    Die Handy mit überdimensionalen Bildschirm sehen meiner Meinung nach richtig behindert aus und sind dann auch noch richtig unhandlich

  2. WTF_Obst_Salat_-

    Meine Fresse warum wollen alle selbsternannte Analysten immer den Untergang von Apple ?
    Und viele iphone User sind sehr zufrieden mit der Bildschirm Größe und daran gibt es auch nix zu meckern

    Die Handy’s mit überdimensionalen Bildschirm sehen meiner Meinung nach richtig behindert aus und sind dann auch noch richtig unhandlich

  3. WTF was erzählt er da denn für eine sch**ße! Samsung Handys sind so schon viel zu groß und dann noch einen draufsetzten? DAS würde die Kunden zum weglaufen bringen. Die aktuelle Größe des iPhones ist jetzt perfekt.
    Wenn ich so eine Fresse wie ihn sehe, der keine Ahnung von Technik hat und dann noch Shareholder von Appleaktien ist, dann bekomm ich noch nen Anfall. Wenn er Angst hat, dass es mit der Appleaktie weiter runter geht, dann würde ich an seiner Stelle auf Samsung Aktien umsteigen.

  4. Ich bin zufrieden mit dem jetzigen Display , großer sollten sie nicht werden.
    Apple sollte nicht auf den Zug aufspringen !!!!

  5. Ich bin zufrieden mit dem jetzigen Display , großer sollten sie nicht werden.
    Apple sollte nicht auf den Zug aufspringen….

  6. Apple darf vieles. aber nicht noch grösser. ;-)

  7. Er hat schlicht recht,“.

  8. Die Displaygröße ist absolut i.O..
    Größer würde mir ein iPhone nicht mehr gefallen.

  9. Er aollte bei seinem Ressort bleiben. Es gibt das iPhone das iPad Mini und das iPad. Wir brauchen kein iPhone xl oder iPad supermini!!

  10. Meister Trumpf soll das machen wovon er Ahnung hat und nicht irgendwelche Äusserungen machen selbst wenn diese auf seinem privaten account stehen Mal sehen was Apple an neuer Hardware im Herbst hat, vielleicht möchte dann keiner mehr ein Smartphone :-)

  11. WTF_Obst_Salat_-

    Ja man
    Und Thomas wem gibst du recht ?
    Hoffentlich nicht dem Analysten weil dann kann ich dir nur sagen hallt die fresseee

  12. @ WTFS
    Du weißt evt. Nicht, daß ich seit Monaten mich fürcDisplaygrößenvielfalt einsetze.
    Apple muß und wird verschiedene Displaygrößen anbieten, z.B. 4 4.5 und 5 beim gleichen Modell.
    So zumindest meine Meinung.

  13. WTF_Obst_Salat_-

    Ja aber ich finde diesen Wettkampf „wer hat das größere Display zur zeit “ ziemlich dämlich genauso wie früher “ wer kann das kleinste Handy herstellen “ irgendwann läuft man noch mit einem Fernseher großem Handy rum.
    Ich hasse diese Vorstellung und sie werden immer unhandlicher

    Es wäre doch viel besser eine größe und dafür die Hardware weiter entwickeln bis sie richtig ausgereift ist

    z.B beim Retina Display es ist zur zeit das ausgereifteste handy Display was es auf dem Markt gibt

  14. WTF_Obst_Salat_-

    @ Thomas

  15. Apple braucht doch überhaupt kein größeres Display. Die Icons sind genau auf die Größe abgestimmt und gut lesbar. Auch die Programme passen optimal zu den Displaygrößen. Wenn ich dagegen bei Android verschieden große Displays habe, passen die Programme und Icons lange nicht immer zur Displaygröße.
    Also, bloß nicht so ein Chaos bei Apple veranstalten.

  16. @ WTF

    Ich finde 4 Zoll auch in Ordnung, verwende leider sogar viel weniger (3.3 Zoll dafür Metallgehäuse)

    Aber warum soll ich als Unternehmer freiwillig auf Millionenkunden verzichten,
    ich China vielleicht auf 100 Millionen Kunden.

    Man muß zwar nicht jedem Trend hinterherlaufen, aber ich denke man braucht Vielfalt.

    Wenn ich stur nur 4 Zoll anbiete, verschenke ich Kunden meines Erachtens.

    Deswegen würde ich jedes Iphone nicht nur in 3 Speichergrößen, sondern auch mindestens in 2 Displaygrößen anbieten.

    Dadurch verprelle ich niemanden, aber ich verschenk auch nicht Kunden.

  17. @ AndroWinMac

    Ich respektiere Deine Meinung, aber Du wirst hier bald das neue KantarWorldPanel sehen und wenn Apple dort nicht endlich merkt, daß Veränderungen nötig sind, dann weiß ich es auch nicht mehr. Marktanteil Deutschland geht unter 17 % im ersten Quartal.
    Der Trend geht nunmal zu größeren Displays, die ja gar nicht zwangsläufig mit größeren Gehäusen verbunden sind.

  18. WTF_Obst_Salat_-

    @ Thomas

    Ja gut die Vielfalt sieht man auch bei den Macs ist da auch nicht schlimm weil das Design es auch zulässt aber beim iphone ist das wieder n andere Sache
    Es passt nicht zu iphone, dass würde einfach nicht mehr gut aussehen.
    Aus meiner Sicht wird es vielen Menschen so ergehen weil man hat sich jahrelang an eine Größe von Apple gewohnt und wenn dann ein größeres Display kommt dann will es keiner.
    Das war anfangs auch beim iPh 5 so.

  19. WTF_Obst_Salat_-

    @ Thomas

    Was für ein Panel ? Was das für Besonderheiten ?

  20. Das ist eine Marktanteilsanalyse, bei der Apple eigentlich in fast jedem der aufgeführten Länder Marktanteile verloren hat, selbst in den USA.

    Google bitte evt.nach Kantar Worldpanel bei den News von Google.

    Ist zwar alles noch nicht dramatisch, aber ich denke, daß man was machen muß.

  21. @ Thomas

    Ja, die Unternehmen müssen am Ball bleiben. Sie dürfen keinen Trend unterschätzen, siehe Blackberry. Aber über den Grund für den Verlust an Marktanteilen gibt es sicher viele Meinungen. Ich glaube z.B., dass liegt nicht an der Größe des Displays, sondern an der dringen nötigen Modernisierung des OS. Da biete mir doch Android unendlich viel mehr Möglichkeiten. Insbesondere Widgets sind, denke ich, unabdingbar.
    Aber ja, Veränderungen sind nötig, da hast Du recht.

  22. Aber bitte keine Veränderungen in Richtung noch größer.
    Es reicht jetzt mit den Vesperbrettern am Ohr.

  23. Wenn Apple nur mal auf uns hören würde. Hast völlig recht, QualityPortal. Zumindest was mich betrifft.

  24. 3 neue smartphones müssen her.
    low-budget
    iphone 5S
    und ein neues smartphone mit 5,0 zoll

  25. Wozu so dringend ein größeres Display? Es handelt sich hier um ein Telefon! Einen kleinen, flinken Gebrauchsgegenstand, der in die Hosentasche passen soll – auch in solche von Frauen und nicht nur von Hip-Hop-Beutelträgern. Mein Daumen ist nicht tauglich, noch größere Displays zu umspannen! Und: Für welche Tätigkeiten oder Apps braucht Ihr denn so dringend größere Displays? Da kann man doch auf ein Tablet umsteigen?

  26. Hier muss endlich einmal gesagt werden:
    Apple scheist auf den Titel der meistverkauften Einheiten. Sie wollen simple nur gute, bedienhbare und solide Geräte bauen. Die besten am Markt.
    Ob nun Marktanteile in einem um 112prozent waschenden smartphone Markt sinken ist vollkommen klar. Wenn ich mir die Masse von Android 2.3 Usern anschaue.bin gestern in einer Schule gewesen. 75 Prozent 2,5 oder 3,5 Zoll Handies mit Androd 2.3 oder kleiner…. Ouch.
    Dennoch muss Mann eines nicht vergessen, es werden immer noch mehr und immer mehr iphones verkauft als in den vor Jahren,
    Samsung möchte für jeden Geldbeutel ein smartphone bauen, egal ob es nun gut oder sehr oft einfach nur schlechte qualität hat.
    Modelle wie ACE, Star, etc. Sind solche schrottig Smartphones, und / aber keiner der Vorredner bemerkt das von den 70 Mio Smartphones von Samsung 50 Mio Smartphones mit 2,5 oder 3,5 Zoll Displays verkauft wurden im letzen Quartal… Wo bitte schön will der Kunde größer?… Alles nur Gerede….. Luft die rauskommt nach einem Riesen toller Bohnen….:)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*