Home » iPhone & iPod » iPod touch 16 GB: Apple präsentiert preisgünstigen Musikplayer

iPod touch 16 GB: Apple präsentiert preisgünstigen Musikplayer

Ein wenig überraschend hat Apple nun eine neue Variante des iPod touch in den Handel gebracht. Das Modell, das seit heute Nacht zur Verfügung steht, ist mit einem Flash-Speicher von 16 GB ausgestattet und bietet zudem das hochauflösende Retina-Display in einer 4-Zoll-Diagonale. Bei diesem neuen iPod touch dreht es sich um eine Einsteigervariante, die günstiger als die übrigen Modelle ist. Apple verzichtet nämlich unter anderem auf eine Kamera auf der Rückseite.

Der MP3-Player mit zusätzlichen Features kostet in Deutschland 239 Euro. In den US-Stores wird das neue Modell zum Preis von 229 US-Dollar angeboten. Im Gegensatz zur Kamera auf der Rückseite ist die FaceTime-Kamera zur Videotelefonie noch immer verfügbar. Somit können Bilder mit maximal 1,2 Megapixeln aufgenommen werden. Dieser iPod touch ist zudem nur in Schwarz-Silber erhältlich. Das übrige Lineup erstrahlte noch in sechs verschiedenen Farben und war mit den Umhängeschlaufen kompatibel, die Apple als Loop betitelt. Dies ist beim neuesten Modell nicht mehr der Fall. Unter der Haube des Musikplayers bleibt sonst alles beim Alten. Noch immer kommt Apples A5 Chip zum Einsatz. Apples EarPods befinden sich ebenso im Lieferumfang.

Hier findet Ihr den neuen iPod touch mit 16 GB Speicher für 239 Euro im Apple Online Store.

iPod touch 16 GB: Apple präsentiert preisgünstigen Musikplayer
4.19 (83.75%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Go home Apple youre drunk! xD
    Haha ganz erhlich was soll das denn?

  2. was soll diese ganzen abstriche, nur weil es billiger sein soll. das ist falsch.

  3. Leute,
    kann man das ganze nicht auch als ansatz für das lang erwartete “günstigere” iphone sehen!
    Also ich bin kein apple-profi, aber ich denke die versuchen halt mit hinnhembaren abstrichen ihre produkte zu günstigeren preisen eine breitere käuferschicht zu erreichen. Genau dies ist ja auch von vielen dieser sog. analysten vorrausgesagt worden.

  4. Was ist daran schlimm? Wird ja keiner gezwungen den zu kaufen oder? Finde es gut wenn Apple Alternativen bietet in verschiedenen Preisklassen… Das hat noch lange nichts mit “Billigramsch@” zutun!!!

  5. Billig iPhone auch ohne Kamera ? :D

  6. Alternativen in verschiedenen Preisklassen? Sogar der alte iPod touch hatte eine Kamera, wenn auch keine gute aber immerhin mit 720p. Hier wurde sie ganz weggelassen, wieso? Bei Apple kostet es bei iOS-Geräten immer zwischen 90 und 110€ bis zum Modell mit mehr Speicher. Hier sind es nur 80€ aber dafür bekommt man aber noch eine Kamera mit Blitz und doppelt soviel Speicher. Sowas finde ich richtig sch***e von Apple, dann sollen sie lieber wieder die 4. Generation als Einsteigermodell anbieten. Also wer diesen iPod kauft hat keine Ahnung!!

  7. Vielleicht sehen wir hier schon einen kleinen Ausblick auf das evtl. erscheinende “Billig iPhone”…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*