Home » Apple » Patentstreit mit Samsung: Etappensieg für Apple in Japan

Patentstreit mit Samsung: Etappensieg für Apple in Japan

Der Patentstreit zwischen Samsung und Apple hat eine neue Etappe gemeistert. Ein japanisches Gericht entschied nun, dass Samsungs frühere Smartphone-Software ein Patent von Apple verletzt.

Dieser Streit wurde an einem Gericht in Tokio ausgetragen und hat nun eine Entscheidung erfahren. Gegenstand der Auseinandersetzung war die Gestaltung von Icons, welche am Ende eines geöffneten Dokuments erscheinen. Ein amerikanisches Gericht hatte erst vor Kurzem diesen Anspruch von Apple zurückgewiesen und das Patent für nichtig erklärt.

Zahlreiche Patentstreitigkeiten werden noch verhandelt

In insgesamt zehn Staaten führen die beiden Konkurrenten Apple und Samsung Dispute vor Gerichten – es scheint beinahe eine endlose Geschichte daraus zu werden, in der mitunter um Details gestritten wird, die niemandem wirklich aufgefallen wären. Aber der Kampf um Marktanteile ist hart im Smartphonegeschäft und die beiden Giganten vertrauen auf ihre je eigenen Entwicklungen von Technik und Design. Ein kleiner Punktsieg vor Gericht schlägt sich immer auch im Aktienkurs nieder.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


Ein Kommentar

  1. Oh man, jetzt wird die ganze Sache aber albern.