Home » iPhone & iPod » iPhone 5S: Fotos zeigen A7 Chip

iPhone 5S: Fotos zeigen A7 Chip

Nachdem nun weitere detaillierte Gerüchte zur Produktion der nächsten Apple A8 Prozessorgeneration durch den Hersteller TSMC aufgetaucht sind, wurden heute Fotos zum iPhone 5S publiziert, die den Vorgänger zeigen sollen.  

Im Herbst 2013 wird Apple Gerüchten zufolge das nächste iPhone enthüllen. Die Integration einer neuen Chip-Generation gilt dabei als sehr sicher. Möglicherweise wird im iPhone 5S also das der Apple A7 debütieren. Nun sind Bilder aufgetaucht, die diesen Prozessor erstmals zeigen sollen.

Die Kollegen von MacRumors stellten die Aufnahmen als Erstes vor. Diese geben aber nicht nur einen detaillierten Einblick in das Innere des angeblichen iPhones der nunmehr siebten Generation, sondern auch einige Einzelheiten zum finalen Design des Smartphones preis. So unterscheidet sich das auf den Fotos zu sehende Modell kaum vom aktuellen iPhone 5. Die Größe ist gleich und auch der obligatorische Home Button ist vorhanden. Auf der Rückseite des iPhones ist hingegen als Einzige von außen zu erkennende Differenz eine Dual-LED vorhanden, was beim iPhone 5 nicht der Fall ist.

iPhone 5S mit A7 Chip und 1 GB RAM Hauptspeicher

Die Aufnahme, die den Chip des iPhone 5S zeigt, besitzt die Modellnummer APL0698. Apples A6 sowie der A6X wurden mit der Nummer APL0598 gekennzeichnet. Allein aus dieser Nummernabfolge ist es also wahrscheinlich, dass es sich hierbei tatsächlich um den weiterentwickelten A7 Chip drehen könnte.

Anhand weiterer Informationen ist zum aktuellen Zeitpunkt laut MacRumors so gut wie sicher, dass Apple 1 GB RAM verbauen wird. Dies ist dieselbe Kapazität, die zuvor beim iPhone 5 zum Einsatz kam. Die neue Dual-LED könnte für optimierte Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen sorgen. Genauere Informationen stehen hierbei jedoch noch nicht zur Verfügung.

iPhone 5S: Fotos zeigen A7 Chip
3.88 (77.65%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

  1. hmhm…
    wird wohl wie beim 4 & 4s sein,
    Optisch kaum änderungen…
    vlt. Technisch der erwähnte prozzi,
    die dual LED bzw. die RoteAugen LED ;-)
    mit ein paar MPixels mehr (who cares, auf die MP`xels allein kommt es nicht an), wenn ich superbombastische bilder haben will nehme ich eine kamera,

    ich war mit dem 4s bereits bestens bedient,
    naja das 5er hab ich nur gekauft weil ich ein günsstiges angebot bekam, seit Feb. liegt das 4s (10 monate alt) nun in der schublade herum,
    verhökern ja! aber wie es halt so ist „geiz ist geil“ und das sehe ich nicht ein für nen`Apple und ein Ei das 4s (+viel zubehör) zu verkaufen…

    definitiv werde ich das 5er solange wie möglich benutzen,
    auch wenn mich das gehäuse bzw. das mit dem lack nervt…

    mimimimiiiiiiieeee

  2. Was viel interessanter war an den Bildern sind die Watt/Stunde Zahlen auf dem Prototyp Akku er steigt und das nicht zu knapp bei selber Grösse. das bedeutet das wir den Trend folgend endlich apples Aufmerksamkeit hinsichtlich der Akkus haben, Mac Book Air erscheint oder ist nur der erste schritt… fein … ;))

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*