Home » Apple » Neueste Apple-Werbung schneidet bei Meinungsumfrage schlecht ab

Neueste Apple-Werbung schneidet bei Meinungsumfrage schlecht ab

Der aktuellste Werbespot des iPhone-Herstellers kommt nicht sonderlich gut bei den Verbrauchern an. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die das Markforschungsunternehmen Corporate Manifest erstellte.

Von den letzten 26 Apple Werbespots erreichte der Spot mit dem Titel „Designed by Apple in California“ die niedrigste Punktzahl von den Teilnehmern der Studie. Dies berichtet Bloomberg. Experten spekulieren aufgrund der festgestellten Zahlen, dass die Kunden lieber einen Spot sehen, in dem ein neues Produkt näher vorgestellt wird. In dem besagten Spot geht es allerdings vielmehr um das “Lebensgefühl Apple“, das die Kalifornier in der Werbung mithilfe zahlreicher Schauspieler veranschaulichen.

Aktueller Spot liegt deutlich unter dem Durchschnitt auf der Beliebtheitsskala

Die durchschnittliche Punktzahl aller Werbespots von Apple in Höhe von 700 konnte der neueste Spot mit nur 489 Punkten bei Weitem nicht erreichen. Mit diesem Wert liegt „Designed by Apple in California“ sogar unter dem Branchendurchschnitt von 542 Punkten. Wertet man also die Studie aus, so kommt die aktuelle Apple-Werbung deutlich schlechter als Spots anderer US-Unternehmen bei den Amerikanern an.

Der Werbespot wurde erstmals auf der diesjährigen WWDC Entwicklerkonferenz von Apple gezeigt und sofort im US-amerikanischen TV ausgestrahlt. Eine deutsche Version existiert derzeit wohl noch nicht.

Was haltet Ihr von dem Spot?

Gerne könnt Ihr euch nun den Spot noch einmal in aller Ruhe anschauen und uns in den Kommentaren schildern, ob diese Werbung eher zu den schlechten Werbespots von Apple zählt oder vielleicht auch nicht.

Neueste Apple-Werbung schneidet bei Meinungsumfrage schlecht ab
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


40 Kommentare

  1. Es gibt schon längst eine deutsche Variante.
    http://www.apple.com/de/designed-by-apple/

    Er läuft sogar im deutschen Fehrnsehen. Ich finde den Spot super.

  2. Deutsch läuft schon ca. 1Woche im TV und ich finde die wirklich klasse

  3. Ich find des Spot ok aber nichts wirklich irgendwas besonderes.Ich glaube das Problem liegt daran, dass man von Apple zu viel erwartet.Ich finde seit dem iPhone 5 sind die Werbungen von Apple normal, aber trotzdem nicht allzu schlecht.

  4. Den Spot an sich finde ich nicht schlecht. Nur der Schlusssatz passt nicht ganz zur die Botschaft des Spots. Das einfache Apple-Logo, wie es auch schon sehr oft benutzt wurde, hätte da viel besser reingepasst.

  5. Geri Weißenböck

    Der Spot ist Super! Gut gelungen! Ich finde eigentlich bis jetzt alle Werbungen nicht schlecht gelungen, klar, einige sind besser als andere, aber schlecht ist kein einziger Spot! :)

  6. Man muss sagen, ein sehr schöner Spot.

  7. Ja, der Spot ist echt toll

  8. Ich finde, das ist mit Sicherheit einer der besten und schönsten Apple-Spots, die ich je gesehen habe. Er beschreibt feingeistig was Apple macht.

    Der Durchschnitts-Ami ist nun mal keine Feingeist.
    In den USA kann man als normaler deutscher Realschüler schon mals als Intelektueller durchgehen.

  9. @Nightgenga Jun 27 – 19:53
    Absolut preziöse ausgedrückt. Zum link des ersten Kommentars von MaxiJung.
    Fand die englische Version auf der WWDC schon klasse. In deutsch noch feiner:))

  10. Was ist mit euch los!?- wie oben schon erwähnt , läuft der Spot schon seit einiger zeit im TV auf deutsch…
    Und ich sehe es genau ausgekehrt: die letzten Spots von Apple, diese aufgeregten, fand ich nicht besonders… Dieser wiederum ist richtig klasse und Apple like!

  11. Ich finde den Spot auch gelungen.

  12. Apropos, wenn man genau hinhört kann man vielleicht sogar meinen das Apple sich auf dem Weg zum Next Big Thing befindet.

    Aus dem TV-Spot: “Wir nehmen uns viel Zeit für einige besondere Dinge…”

  13. Zitat BlueFalcon :

    Apropos, wenn man genau hinhört kann man vielleicht sogar meinen das Apple sich auf dem Weg zum Next Big Thing befindet.

    Aus dem TV-Spot: “Wir nehmen uns viel Zeit für einige besondere Dinge…”

    …und besondere Dinge gibt es schon. Schau Dir doch mal einen Mac Book Pro und das Design vom i Mac an. Das ist Ästhetik pur.

  14. Oh Gott, was sind denn hier für Apple Fanboys. Der Spot ist langweilig und zwar deswegen, weil Apple der Konkurrenz derzeit nichts, aber rein gar nichts entgegen zu setzen hat.
    Mann, wie verblendet seid ihr eigentlich?

  15. Zitat Firli :

    Oh Gott, was sind denn hier für Apple Fanboys. Der Spot ist langweilig und zwar deswegen, weil Apple der Konkurrenz derzeit nichts, aber rein gar nichts entgegen zu setzen hat.
    Mann, wie verblendet seid ihr eigentlich?

    Das ist so lächerlich! Lieber Gott, erhöre sein flehen.

  16. @Firli
    T O T A L Verblendet .. am meisten von deinen tollen Kommentaren ;))

  17. The Next Big Think, vielleicht kommt bald das neue iPhone und ich werde es vom Vertrag bekommen! :D Oh YEAH!

  18. Du meinst Big Thing oder ? :-)

  19. Find den Spot richtig schön :)
    Martina, Joe, King Kong, iFutz, iSpeedy usw wie wärs wenn wir auf die Bashkommentare derjenigen einfach nicht mehr eingehen, also komplett ignorieren? Das ist doch genau das was sie wollen, AUFMERKSAMKEIT die sie wahrscheinlich im realen Leben missen ;)
    Wenn sie hier keine Aufmerksamkeit bekommen sind sie bestimmt schneller weg :)

    Wär mal eine Idee oder? Auch wenns sehr schwer fällt ich weiss das!

  20. Ich finde den Spot auch sehr gelungen!
    Apple sollte wieder viel mehr auf die Menschen eingehen die seine Produkte nutzen, und nicht auf das Produkt selbst ;)

    Man schaue sich nur die ersten iPod Werbespots an. Das sagt alles.

  21. Zitat Martin :

    Ich finde den Spot auch sehr gelungen!
    Apple sollte wieder viel mehr auf die Menschen eingehen die seine Produkte nutzen, und nicht auf das Produkt selbst ;)

    Man schaue sich nur die ersten iPod Werbespots an. Das sagt alles.

    Martin, ich denke, das Apple wie keine andere Firma das versucht…Produkte zu kreieren, die auf den Menschen und deren Bedürfnisse eingehen. Wobei nicht die Schnelligkeit, großes Display oder das neuste sinnlose Feature im Vordergrund steht.

  22. Zitat Fjuge :

    Find den Spot richtig schön :)
    Martina, Joe, King Kong, iFutz, iSpeedy usw wie wärs wenn wir auf die Bashkommentare derjenigen einfach nicht mehr eingehen, also komplett ignorieren? Das ist doch genau das was sie wollen, AUFMERKSAMKEIT die sie wahrscheinlich im realen Leben missen ;)
    Wenn sie hier keine Aufmerksamkeit bekommen sind sie bestimmt schneller weg :)

    Wär mal eine Idee oder? Auch wenns sehr schwer fällt ich weiss das!

    Gute Idee. Aber bei soviel hirnloses und provokatives Geschreibe, fällt es wirklich schwer, nicht zu reagieren.

    Gute Nacht!

  23. Ich versuche mich Fjuge anzuschließen…

  24. Ein schöner Spot. Punkt. Apple muss der Konkurrenz nichts entgegen setzen weil es keine Konkurrenz gibt, das sind alles nur Wettbewerber.

  25. Hirnlos können nur diejnigen sein, an denen Kritik an Apple völlig abprallt.
    Faszinierend finde ich es schon, wie es ein Unternehmen schafft, solche Jünger zu erzeugen.
    Angesichts unserer Vergangenheit finde ich es aber gleichzeitig erschreckend, dass es offenbar immer noch möglich ist, Menschen so zu beeinflussen, dass sie ihr Gehirn völlig abschalten.
    Gott sei Dank ist Apple nur eine Firma, die ihre Produkte verkaufen will und damit für die Demokratie harmlos ist. Ich möchte nicht wissen, was passieren würde, wenn eine politische Kraft solche manipulativen Fähigkeiten hätte und diese entsprechend einsetzen würde. Ich bin wirklich geschockt!

  26. Genauso ist es @ NoNo.

  27. Das macht euch nicht besser. Im Gegenteil ihr befindet euch am selben Fluß, nur am anderen Ufer. Das eine Ufer IST eben weißer und “Frucht”barer als das andere.:)))))
    Und auf dem Ufer an dem Ihr steht muss man eben lauter schreihen…:)))

  28. Ach Martina ich liebe deine Kommentare ;)
    Und du hast auch immer einfach recht!

    Wir drehen uns hier immer wieder im Kreis…
    Die einen lieben Apple die anderen hassen es!
    Und jetzt?
    Die ganzen Bashkommentare ändern unsere Ansicht auch nicht!
    Geht doch bitte endlich woanders hin hier ist Apfelnews!

    So ignoriermodus wieder *ON*

    Wünsche allen ein schönes erholsames Wochenende, manchen rate ich mal an die Luft zu gehen, tut sicher gut ;)

  29. @Fjuge
    Merci, jetzt bitte keinen Heiratsantrag ;)
    Jeder darf sagen was er will und was nicht. Auch hier im Forum gelten Regeln und werden diese Regeln der Streitkultur gebrochen werde ich die mir zustehenden Mittel ergreifen, auch ich werde weiterhin drauf reagieren, nur mit Humor. Manche haben es halt und manche nicht ;)…. Sie können doch nichts dafür das Sie Einzelstücke User sind und wir eben teil einer wundervollen lecker Schwarzwälder Kirschtorte wo jedes Stück zum anderen passt.
    Ignorieren ist der Anfang vom “Androiden” denken … nicht Ohne Grund hat es einen Robotor als Sinnbild und weiss Google alles von Ihren Nutzern, ich schlage den Herren Android Nutzern mal vor sich die EULA der Handies die Sie nutzen durchzulesen, dann wissen Sie was Sie sind … nette fleissige Datensammler ;)) Yipppiii… O_o
    P.S.: Warum hast Du ein Bild und ich nicht im Profil ??? ;))))

  30. Ist ja klasse wie ihr Applejünger euch gegenseitig Mut zusprecht und die Realität dabei einfach mal ignoriert. Zum Glück war das Marktforschungsunternhmen da objektiver….

  31. Zitat cr3wp :

    … Und deine Anspielung mit dem Gras was (angeblich) fruchtbarer ist (meiner Meinung nach ein ziemlich schlechter Vergleich), zeigt nur, dass du weder versuchst objektiv zu sein , noch versuchst dich mit dem Thema eingehender zu beschäftigen .. Traurig eigebtlich , dass du von Fjudge unterstützt wirst, der wenigstens noch teilweise objektiv ist ….

    Ist schon klar…Da steht nichts von “Gras” in meinem Kommentar, Wunsch denken deinerseits ? Oder hast du eben .. na.. nun..selber dran gezogen.??
    Ich steh eben auf Apple.. Du nicht.. naund .. Mir wuppe ;)

  32. p.s.: Frucht = Apple odaaaaa? ;))) Ding Dong!

  33. Unter jeder News das gleiche: Apple-fanboys loben ihre Marke in den Himmel, andere fanboys stimmen ihnen zu und sagen ihnen wie recht sie doch hätten. Dann kommt jemand und äußert Kritik, alle fühlen sich direkt persönlich angegriffen, weil sie sich schon so sehr mit “ihrer” Marke identifizieren. Wer Apple liebt scheint meilenweit entfernt von jedweder Objektivität. Erinnert an Kirchenanhänger, mit denen kann man genauso sachlich diskutieren :D
    Einfach lächerlich.

    An sich ist Apple eine tolle Marke, aber der Fakt, dass die so viele Schwachmaten im Schlepptau haben macht sie für mich mittlerweile dennoch unsympathisch. Was nicht bedeutet, dass ich auf mein Apple-smartphone verzichten wollen würde – das Produkt ist schließlich gut – aber trotzdem ist das einer der Hauptgründe wieso ich die Marke am liebsten boykottieren würde und es irgendwann auch tun werde. Wenn ich mal die kraft aufbringe mir ein neues Handy von Grund auf neu einzurichten. Die Möglichkeit das alte Backup direkt auf ein neues iPhone spielen zu können verlockt schon dazu einfach wieder ein iPhone zu kaufen.. ist halt das einfachste.. ^^

    Naja, genug aufgeregt, nun zum eigentlichen Thema: der Spot ist gar nicht so schlecht, nach der Schlagzeile hab ich mit Müll gerechnet.

  34. @TimAndres
    Dann tust du genau eines, du gibst dich einer Fremdmeinung hin, positiv wie negativ, so empfinde ich deinen Kommentar. Ich finde jeder darf seine Vorlieben äussern und diese sogar verteidigen. Deswegen, sich selbst, ein anderes Urteil über die Benutzer Erfahrung einreden zu lassen ist im Grunde, aus meiner Sicht, falsch.

    Der weiße Apple Spot ist im Grunde exakt das was Apple ausmacht und das differenziert Apple erheblich von den anderen Marken. Dennoch, das erwarten eines “next big thinks” ist einfach so hoch, weil wir satt werden alle zusammen.

    Ich bin ganz schlicht, ein sehr zufriedener Apple Produkte Nutzer, der auch noch sein Geld damit verdient, das Apple 10Millarden Dollar in 5 Jahren an die Entwickler ausgezahlt hat. Solche Werte suchen wir in der anderen Ecke der Playstores vergeblich.

    Dein Kommentar ist ausgezeichnet, wenn auch etwas diffuse in der Darstellung, der Linie. Ich für meinen Teil finde nichts verwerflich Apple-Produkt-Liebhaber zu sein, ganz weg von dem schämen so einiger die es vermeiden sich als Apple Nutzer und loser zu outen.

    Aber, genauso wie mein Mann lieber Nikon hat wie Cannon und meine Söhne die Bayern toll finden. Jedem das seine. Das über Apple soviel geschrieben und gelästert wird, pro wie kontra lässt nur den Schluss zu: Apple hat etwas, was andere nicht haben. Das ist nun einmal ein echter Fakt. Das drückt der Spot exakt und präzise aus. Klar lasse ich mich ab und zu auch hinreissen meine animalischen triebe gegen die Basher loszuschreien, das bedeutet aber nicht das ich klein, jung, verspielt, dumm, dreist, ungebildet, verblendet oder dergleichen bin.

  35. @Martina

    Wohnst du zufällig in Baden-Württemberg?

  36. Zitat Martina :

    @TimAndres
    Dann tust du genau eines, du gibst dich einer Fremdmeinung hin, positiv wie negativ, so empfinde ich deinen Kommentar. Ich finde jeder darf seine Vorlieben äussern und diese sogar verteidigen. Deswegen, sich selbst, ein anderes Urteil über die Benutzer Erfahrung einreden zu lassen ist im Grunde, aus meiner Sicht, falsch.

    Der weiße Apple Spot ist im Grunde exakt das was Apple ausmacht und das differenziert Apple erheblich von den anderen Marken. Dennoch, das erwarten eines “next big thinks” ist einfach so hoch, weil wir satt werden alle zusammen.

    Ich bin ganz schlicht, ein sehr zufriedener Apple Produkte Nutzer, der auch noch sein Geld damit verdient, das Apple 10Millarden Dollar in 5 Jahren an die Entwickler ausgezahlt hat. Solche Werte suchen wir in der anderen Ecke der Playstores vergeblich.

    Dein Kommentar ist ausgezeichnet, wenn auch etwas diffuse in der Darstellung, der Linie. Ich für meinen Teil finde nichts verwerflich Apple-Produkt-Liebhaber zu sein, ganz weg von dem schämen so einiger die es vermeiden sich als Apple Nutzer und loser zu outen.

    Aber, genauso wie mein Mann lieber Nikon hat wie Cannon und meine Söhne die Bayern toll finden. Jedem das seine. Das über Apple soviel geschrieben und gelästert wird, pro wie kontra lässt nur den Schluss zu: Apple hat etwas, was andere nicht haben. Das ist nun einmal ein echter Fakt. Das drückt der Spot exakt und präzise aus. Klar lasse ich mich ab und zu auch hinreissen meine animalischen triebe gegen die Basher loszuschreien, das bedeutet aber nicht das ich klein, jung, verspielt, dumm, dreist, ungebildet, verblendet oder dergleichen bin.

    Nennst du mir eine App die von dir ist, nur so zum anschauen, Danke

  37. Zitat iFutz :

    @Martina

    Wohnst du zufällig in Baden-Württemberg?

    nö:)))))

  38. Was für Apps hast du entwickelt?

  39. Haha man bist du lustig :D
    Aber schmunzeln musste ich grade irgendwie schon ;)

  40. Der ältere Mann links zwischen 0:43 und 0:47 hat mich spontan erheblich an Erich Honnecker erinnert. Hatte gerade keinen Ton an und wusste nicht, von wem der Spot ist. Erster Gedanke: Was macht denn olle Honi da?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*