Home » iPhone & iPod » Japans größter Mobilfunkanbieter hält es für unnötig, Apples iPhones anzubieten

Japans größter Mobilfunkanbieter hält es für unnötig, Apples iPhones anzubieten

Während die Smartphones des weltweit bekannten Unternehmens aus Cupertino nahezu überall gefragt sind, gibt es auch heute noch einige Märkte, in denen das iPhone noch nicht ausreichend im Angebot zur Verfügung steht. Dass dies allerdings nicht nur aufgrund negativer Absatzprognosen zu erklären ist, beweist nun Japans größter Mobilfunkanbieter. In einem Interview gab ein ranghoher Mitarbeiter von NTT DoCoMo gegenüber dem Wall Street Journal bekannt, dass Apples Telefon „lang nicht mehr der Gott aller Smartphones sei“.

Kazuto Tsubouhi von DoCoMo gab bekannt, dass es immer Kunden geben werde, die gerne zum iPhone wechseln wollen. Vor einigen Jahren und Monaten wurde dies stets damit begründet, dass das Smartphone von Apple das beste Modell am Markt sei. Doch die Zeiten haben sich laut DoCoMo geändert. Seiner Meinung nach sind Android-Smartphones im Laufe der Zeit wettbewerbsfähiger geworden, sodass man das Apple iPhone nicht im Sortiment führen müsse, um ein schlagkräftiges Portfolio für den Markt zusammenstellen zu können.

Zahlen beweisen Kundenflucht

Dennoch ist Apples iPhone nach wie vor auch in Japan sehr gefragt. Da DoCoMo das Apple-Smartphone nicht im Angebot hat, orientierten sich mehr als 40.000 Kunden nach einem anderen Anbieter, der wiederum mit den Kaliforniern zusammenarbeitet. Allerdings wird dies DoCoMo nicht stören, denn mit gut 60 Millionen Kunden stellen diese Zahlen nur Peanuts dar. Mit Sicherheit schätzt eine Reihe der Verbraucher auch das exklusive Angebot an High-End-Smartphones mit dem Android OS, das DoCoMo zur Verfügung stellt.

Das japanische Mobilfunkunternehmen hat vor allem mit den Geräten von Samsung und Sony sehr gute Erfahrungen gemacht. Aufgrund der Nähe zu Sony verhalf DoCoMo dem PlayStation-Hersteller zu optimierten Marktanteilen im eigenen Land zulasten von Apple, deren iPhones sich in Japan immer schlechter verkaufen.

Eure Meinung?

Was haltet Ihr davon? Ist die Apple-Konkurrenz mittlerweile so gut, dass Mobilfunkunternehmen es gar nicht mehr nötig haben, iPhones im Sortiment zu führen. Schreibt uns doch einen Kommentar!

Japans größter Mobilfunkanbieter hält es für unnötig, Apples iPhones anzubieten
4.04 (80.83%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


57 Kommentare

  1. Gerne Mr. OfftopicKing Thomas. Bitte Bitte ..sowas von gerne…
    (keine Ahnung wofür.. weiss er wohl selber nicht*grins*)

  2. So das wir mal zum Thema kommen:
    JAPAN
    und
    JAPAN UND APPLE
    und
    Hier mal ein paar Daten extra für die Statistiker:
    Sony ist bei weitem nicht so gross versus Fujitsu 28% Handy Verkäufe.
    Apple hat einen Marktanteil von ca. 26-32% (!!!) mit nur 3 Telefonen an den verkäufen(!)
    Sony hat weltweit einen Anteil von ca. 5% und in Japan selber ca. 10%
    Andoide Telefone haben in Japan nur einen Anteil von ca. 44% gegenüber 51% von Apple
    das heist die Japaner nutzen Ihre Telefone länger und kaufen wenn dann Apple nach ;)

    Also muss es so sein:
    Die Aussage dieses Herren aus Japan sind gekauft und spiegeln in keiner weise den wirklichen Markt laut (Kantar Worldpanel) wieder.

  3. P.S.: Lesen Schmunzeln und die Wahrheit darin erkennen. Sorry für den Link … aber es steckt viel wahres darin >>>
    http://www.mobilegeeks.de/wie-man-das-bloggen-verlernen-kann-offenbarung-eines-arroganten-gernegross/

  4. @Thomas,

    sag doch mal bitte was dein Antrieb ist? Du magst Apple offenbar nicht und Samsung oder Huawei ist mal das Maß der Dinge. Gibts kein Android-Blog wo man sich austauschen kann. Teile uns doch mal bitte mit was dein Antrieb hier ist?

  5. Zitat XL :

    @Thomas,

    sag doch mal bitte was dein Antrieb ist? Du magst Apple offenbar nicht und Samsung oder Huawei ist mal das Maß der Dinge. Gibts kein Android-Blog wo man sich austauschen kann. Teile uns doch mal bitte mit was dein Antrieb hier ist?

    Und was machst du hier????? Habe von dir auch noch keine Konstruktive Kommentare gelesen. Einfach zu nichts!!!!

  6. @Thomas bin auf dieser Seite http://www.mobilegeeks.de/

  7. @ Kumurali

    ich stoß gleich dazu. Danke.