Home » Gerüchteküche » iPad Mini 2 ohne Retina Display soll im Herbst vorgestellt werden

iPad Mini 2 ohne Retina Display soll im Herbst vorgestellt werden

Langsam aber sicher kommt Licht ins Dunkel. Anknüpfend an einem Bericht von Freitag, bestätigt nun auch die DigiTimes, dass Apple eine Retina Version vom iPad Mini erst Anfang 2014 auf den Markt bringen wird. Ein direkter Nachfolger vom aktuellen iPad Mini, also das iPad Mini 2, wird allerdings schon für Herbst erwartet. Laut den Quellen der DigiTimes handelt es sich hierbei um ein leicht verbessertes iPad Mini, welches dünner und leichter werden soll. Da ein Retina Display beim iPad Mini, dem iPhone Fertiger wohl gleich mehrere Probleme bereitet, musste der Start verschoben werden.

iPad mini

Zusammen mit dem iPad 5 wird Apple wohl auch ein verbessertes iPad Mini im Herbst vorstellen. Das iPad 5 soll 20-30 Prozent leichter werden als das Vorgängermodell und zudem deutlich an Dicke verlieren. Apple setzt bei dem neuen Modell ebenfalls auf die bereits beim iPad Mini bewährte In-Cell-Technologie. Während das iPad Mini 2 leichte Verbesserungen aufweisen soll, wird Apple erst bei der dritten Version des Mini Tablets auf ein hochauflösendes Retina Display setzen. Als Grund für die Verzögerung wird vorrangig der Akku genannt. Dieser stellt Apple wohl vor eine besondere  Herausforderung, schließlich müsste er größer sein, da ein Retina Display mehr Energie benötigt. Zugleich möchte Apple aber auch die schlanke Form des iPad Mini beibehalten. Denkbar ist, laut DigiTimes also, dass das neue iPad Mini mit Retina Display komplett ohne Rahmen auskommen wird.

Es bleibt weiter spannend. Aufgrund dieser Neuigkeiten werden wohl viele iPad Mini Fans, die sehnlichst auf ein Retina Display warten, das iPad Mini 2 überspringen. Wann das Retina Mini aber in die Läden kommt, bleibt weiterhin fraglich.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iPad Mini 2 ohne Retina Display soll im Herbst vorgestellt werden
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Wenn es tatsächlich kein Retina bekommt im Herbst, dann muß der Nachfolger deutlich billiger werden meiner Ansicht nach.

  2. Jens Kilgenstein

    Die 7-Zoll-Konkurrenz hat ja ähnliche Probleme, sich retinafähige Displays in großen Mengen zu beschaffen. Insofern denke ich, wird der Preis bei einem allgemeinen Upgrade nicht fallen.

  3. Waaas?!?!
    die wollen mich wohl auf den arm nehmen.
    die haben doch eine an der klatsche? was machen die in der zeit??

  4. @ Thomas, billiger, billiger, billiger. Hier gehts um Apple, nicht um KIK. Von starken Marken und Halo Effekten verstehst du offenbar nichts..

  5. Ganz entspannt Jungs. Mit Sicherheit wird ein iPad Mini mit Retina Display hochgehalten im Herbst. Is doch wie immer nur Panik mache.

  6. @ xl

    Wo ist Apple dieses Jahr bisher die starke Marke ?

    Und ob Du das wahrhaben willst oder nicht,
    Das Ipad Mini 1 ist massiv zu teuer.

  7. Zitat Thomas :

    @ xl

    Wo ist Apple dieses Jahr bisher die starke Marke ?

    Und ob Du das wahrhaben willst oder nicht,
    Das Ipad Mini 1 ist massiv zu teuer.

    Aber auch nur im Verkauf ;) in der Herstellung? Na ja, möchte keine Diskussion breittreten. Selbst wenn bei Kick ein 1€ T-Shirt das Material noch nicht einmal von der Qualität dieser € Wert ist kaufe ich es nicht.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*