Home » iPad » Microsoft Surface: Neuer Werbespot beinhaltet abermals Vergleiche mit dem Apple iPad

Microsoft Surface: Neuer Werbespot beinhaltet abermals Vergleiche mit dem Apple iPad

Nachdem Microsoft zuletzt den Verkaufspreis den Tablets Surface RT stark reduzierte, folgte nun ein neuer Werbespot des Unternehmens aus Redmond. Microsoft baut dabei sehr stark auf dass Zubehör den USB Port sowie den nun sehr günstigen Preis des Tablet-Computers und vergleicht das Tablet mit dem Apple iPad als Referenzgerät der gesamten Produktklasse.

Der besagte Spot wird von der von Apples Siri bekannten Stimme gesprochen. Nach der TV-Werbung aus dem vergangenen Mai könnt Ihr beim neuesten Spot abermals ein iPad-Bashing vernehmen. Folgende Vorteile merkt Microsoft gegenüber dem Apple iPad an. Zum einen bietet das Microsoft Surface RT einen ausklappbaren Ständer. Zum anderen wird auch das Smart Cover erwähnt, das bequem an das Tablet angedockt werden kann. Neben diesen beiden Punkten gibt Microsoft als letztes prägnantes Verkaufsargument den USB Port an, der beim Surface RT vorhanden ist und beim Apple iPad bekanntlich nicht verbaut wird. iPad-Nutzer müssen sich hierzu alternativ einen passenden Adapter zusätzlich zum Tablet kaufen, um USB-Geräte anschließen zu können.

Wird Microsoft durch den stark reduzierten Preis endlich Erfolg mit dem Surface haben?

Asiatische Zulieferer von Microsoft sind der Meinung, dass es Microsoft trotz der Preisreduzierung des Surface RT sehr schwer haben wird, gegen die noch günstigere Android-Konkurrenz anzukommen. Einig ist man sich dennoch schon, was den Sinn der Preisreduzierung betrifft. Nicht umsonst musste Microsoft nämlich zuletzt gut 900 Millionen US-Dollar für das Surface RT in der Bilanz abschreiben.

Microsoft Surface: Neuer Werbespot beinhaltet abermals Vergleiche mit dem Apple iPad
3.81 (76.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


21 Kommentare

  1. nein wird ms nicht haben, da es ein abgespecktes windows 8 ist… und es besser tablets gibt (iPad)

  2. Und wenn die Hardware 1000 mal besser wäre, würde sie das völlig überfrachtete und alles andere als intuitiv bedienbare Windows 8 trotzdem nicht wett machen!!!

  3. Ich lach mich Kaput bei solchen Videos! Typisch Microsoft. Samsung da hast du dein Vorbild!

  4. die zeigen nur vergleiche die kein mensch braucht bei tablets. tastatur oder sonstige zubehör gibt es genug.
    die sollten alle mal in ihren werbungen (ganz besonders amazon, MS und andere) die verkaufzahlen angeben, also eine statistischen vergleich machen.

    naja, aber irgendwie müssen die ihren frust rauslassen. seitdem apple wieder auf erfolgskurs ist, gehts den anderen ums überleben, bsp. Dell.
    MS hat sich selbst mit W8 die kugel gegeben.

  5. iPad mini Fan Boy :D

    Schlimm. Microsoft verbessert damit nicht gerade das Image

  6. Was meckern hier eigentlich alle. Ich finde den Spot ganz lustig. Wie verletzt manche sofort reagieren…

  7. Super Werbung die Aufmerksamkeit erregt und schmerzhaft in die Schwachstellen des iPad bohrt. Wäre auch blöd die eigenen hervorzuheben. Stellt euch nicht so an und lacht mit.

  8. Billig. Ständig jemanden schlecht machen um sich besser zu fühlen. Windoof kommt mir nicht mehr ins Haus.

  9. Wenn kein Windows drauf wäre, wäre das Surface bestimmt ein Megakracher gewesen und das iPad hätte einpacken können. Dann könnten wir vllt. auf eine fette Neuerung seitens Apple hoffen um mitzuhalten. Aber nee, Microsoft baut auf Win 8 und Apple bringt ein seltsames Geschöpf namens iPad Mini.

  10. Ich muss immer wieder Lächeln ob solcher Spots .da macht Microsoft gerade 900
    Millionen Verlust mit surface rt.und was machen sie als erstes deswegen ? Erstmal andere schlecht.ist schon dumm wenn man selbst nix gebacken bekommt und nur neidisch auf andere blicken muss.microsoft hat die Philosophie eines ipad immer noch nicht verstanden

  11. Zitat Fuchsschwanz :

    Ich muss immer wieder Lächeln ob solcher Spots .da macht Microsoft gerade 900
    Millionen Verlust mit surface rt.und was machen sie als erstes deswegen ? Erstmal andere schlecht.ist schon dumm wenn man selbst nix gebacken bekommt und nur neidisch auf andere blicken muss.microsoft hat die Philosophie eines ipad immer noch nicht verstanden

    Die Philosophie eines iPad ist eben ein teures Spielzeug zu sein.

  12. sie haben solche werbungen halt nötig! armutszeugnis. windows 8 ist einfach mist egal wie sie es auch drehen und wenden.

  13. Geil! Endlich kein virenversuchter USB Stick!
    Geil! das iPad kann ja sprechen, kann das Windows auch?
    Geil! ich brauche gar keine Tastatur mehr am iPad
    Geil! ich habe bei einem 32GB iPad echte 28GB Speicherplatz und nicht ,ach aus 32 -> 12GB wie beim Surface
    Geil! ich habe 12 Stunden Laufzeit NONSTOP und nicht nur 4-5 beim Surface!
    Geil! mein iPad kann sich hinlegen, das Surface muss immer stehen ;))))))) hehehehehe ist bestimmt Single ;)

    Ich kauf mir morgen ein iPad! ,:)))) mist…. hab ja schon eins ;)))

  14. Einfach nur schlechte verlierer die apple konkurrenz…
    Die haben noch vergessen dass man bei einem idevice den akku nicht selber tauschen kann…hahaha

  15. Zitat Martina :

    Geil! Endlich kein virenversuchter USB Stick!
    Geil! das iPad kann ja sprechen, kann das Windows auch?
    Geil! ich brauche gar keine Tastatur mehr am iPad
    Geil! ich habe bei einem 32GB iPad echte 28GB Speicherplatz und nicht ,ach aus 32 -> 12GB wie beim Surface
    Geil! ich habe 12 Stunden Laufzeit NONSTOP und nicht nur 4-5 beim Surface!
    Geil! mein iPad kann sich hinlegen, das Surface muss immer stehen ;))))))) hehehehehe ist bestimmt Single ;)

    Ich kauf mir morgen ein iPad! ,:)))) mist…. hab ja schon eins ;)))

    Geil ich habe die Auswahl von über 1000 Sprach Ein und -Ausgabe Programme unter Windows.

    Deine Aussagen sagen mir nur eines; „doof wie Brot“ und dein Profilbild passt, „blond“

  16. Lieber iKlatsch,
    da ich Dich weder angegriffen, noch ursächlich darauf hin gewirkt habe, gehe ich
    vom Tatsachbestandes § 185 BGB, § 186 StGB und §130 StGB zu 2tens, Absatz 1(b) aus und habe ich meinem Anwalt eben gebeten §111 des TKG zu nutzen um Dich anzuzeigen. Wir rechnen mit mindestens 1-2 Jahren oder hoher Geldstrafe. Wenn ich jetzt auch noch eine Jüdin wäre, sehe es noch schlimmer aus.

    Solltest Du keine Entschuldigung, öffentlich bis zum 4.8. 12:00 Uhr posten.
    Hochachtungsvoll Martina

  17. Zitat Martina :

    Lieber iKlatsch,
    da ich Dich weder angegriffen, noch ursächlich darauf hin gewirkt habe, gehe ich
    vom Tatsachbestandes § 185 BGB, § 186 StGB und §130 StGB zu 2tens, Absatz 1(b) aus und habe ich meinem Anwalt eben gebeten §111 des TKG zu nutzen um Dich anzuzeigen. Wir rechnen mit mindestens 1-2 Jahren oder hoher Geldstrafe. Wenn ich jetzt auch noch eine Jüdin wäre, sehe es noch schlimmer aus.

    Solltest Du keine Entschuldigung, öffentlich bis zum 4.8. 12:00 Uhr posten.
    Hochachtungsvoll Martina

    Ok, Martina!!
    Hiermit entschuldige ich mich für die von mir, am 22.07.2013, 18,22 Uhr und im Dato vorher, gemachten Äußerungen Bezüglich Ihrer Intelligenz und Aussehens.
    Auch für die von mir gemachten Äußerungen die wahrscheinlich Rassistisch klangen aber so nicht in meiner Absicht lagen möchte ich mich hiermit entschuldigen.

  18. Zitat Martina :

    Lieber iKlatsch,
    da ich Dich weder angegriffen, noch ursächlich darauf hin gewirkt habe, gehe ich
    vom Tatsachbestandes § 185 BGB, § 186 StGB und §130 StGB zu 2tens, Absatz 1(b) aus und habe ich meinem Anwalt eben gebeten §111 des TKG zu nutzen um Dich anzuzeigen. Wir rechnen mit mindestens 1-2 Jahren oder hoher Geldstrafe. Wenn ich jetzt auch noch eine Jüdin wäre, sehe es noch schlimmer aus.

    Solltest Du keine Entschuldigung, öffentlich bis zum 4.8. 12:00 Uhr posten.
    Hochachtungsvoll Martina

    Gratulation Martina so muss man mit solchen Leuten umgehen.

  19. Zitat manni :

    :)

    Ups noch ein M(m)anni?

  20. Freie Meinungsäusserung hat eine Grenze. Jeder darf noch so „vermeindlich“ dummes Posten und auch „vermeindlich dummes kritisieren“ solange es eben nicht beleidigend, rassistisch oder diskriminierend ist. Natürlich darf ich sagen das mir eine Meinung eines anderen Missfällt oder ich annehme, dass er aufgrund nicht vorhandener Geldmittel, wohlmöglich keines der hier beschriebenen Geräte je kaufen wird können, meine Meinung. Aber einer Frau derart anzugehen, hat nicht nur keinen guten Stil, und ist aus meiner Sicht recht unerwachsen-> sondern ist schlicht auch durch Gesetze gedeckelt. Dieses Recht und diese Pflicht hat jeder und sollte jeder auch beherzigen, ansonsten gibt es Konsequenzen. Entschuldigung akzeptiert, Schwamm drüber.

    m mal wieder zum Thema zu kommen: Bei Werbung hat dies in der EU sehr früh entsprechende vergleichende und beleidigende Werbung ein Verbot bekommen, genau deswegen grinsen wir ja auch über obige Werbung immer sehr. Dennoch verkauft wohl, aus meiner Sicht MS weniger bis fast garnichts daraufhin mehr an Systemen…;) Auch für 389 Euro ist das Ding für mich
    1.) zu schwer
    2.) zu Dick
    3.) kaufe ich lieber ein MacBook Air wenn ich Tastatur will (fast Genausogros wie das Surfe und weil ich Windows und OS drauf bekomme)
    3.) liebe ich mein iPad ;)