Home » Apple » iPhone 5S, iPad 5, Budget iPhone, MacBook Pro und iMac mit neuen Haswell Prozessor: Vorstellungen für August und September prognostiziert

iPhone 5S, iPad 5, Budget iPhone, MacBook Pro und iMac mit neuen Haswell Prozessor: Vorstellungen für August und September prognostiziert

Schon Ende August könnte Apple die Welle der neuen Produkt-Updates starten. Laut  Ming-Chi-Kuo, ein Analyst der in der letzten Zeit recht sichere Treffer landete, könnte Apple schon in knapp vier Wochen einen neuen iMac vorstellen, der mit Intels aktuellen Haswell Prozessor ausgestattet ist. Im September soll es dann mit weiteren tollen Produkten wie dem iPad 5, dem Budget iPhone und dem iPhone 5S beispielsweise weiter gehen.

via

iPad Mini 2 mit Retina Display lässt auf sich warten

Betrachtet man den abgebildeten Zeitplan etwas näher, dann dürfte dem eingefleischten Apple Fan auffallen, dass eine neue Version des Mini-Tablets von Apple gänzlich fehlt. Eine Retina Version vom iPad Mini schließt Kuo für 2013 generell aus. Ob ein iPad Mini Nachfolger ohne Retina-Display noch in diesem Jahr kommt, bleibt ebenfalls fraglich. Von solch einem kleinen Update war kürzlich erst die Rede.

iPad 5 und iPhone 5S Mini folgen im September

Nach dem modifizierten iMac soll es im September munter weiter gehen. Das iPad 5 und das iPhone Mini oder Budget iPhone oder Billig-iPhone werden auf Anfang September datiert.  Im gesunden Mittelfeld befindet sich ein neues Modell vom Retina MacBook Pro, welches ebenfalls den neuen Haswell Prozessor als Antrieb spendiert bekommt.

iPhone 5S

Beim iPhone 5S wird Apple dem Zeitplan des Analysten zufolge dem alten Leitsatz:“ Das Beste kommt zum Schluss“ wohl treu bleiben und das neue Spitzensmartphone zusammen mit der finalen iOS 7 Version Ende September präsentieren. Um den iPhone 5 Nachfolger ranken sich bereits wieder einmal die meisten Gerüchte. Aktuell wird sogar spekuliert, dass Apple im letzten Moment noch die Displaygröße geändert hat und statt vier Zoll einen größeren Bildschirm wählte und demnach das geplante Produktionsvolumen nicht eingehalten werden könne. Schließlich stünden dann wiederum nicht genügend Exemplare zum Verkaufsstart bereits. Schnarch! Lassen wir uns einfach überraschen. Auch der bereits immer wieder auftauchende Fingerabdruckscanner überzeugt mich persönlich nicht. Schafft es Apple allerdings dieses Feature so zu integrieren, dass man es auch im Alltag öfters nutzten kann, würde ich mich gern eines Besseren belehren lassen. Weit hinter dem Fingerabdruckscanner steht bei mir auch die NFC Technologie. In den USA scheint NFC langsam Fahrt aufgenommen zu haben. In Deutschland wissen einige Menschen nicht einmal was mit einem QR Code anzufangen, so dass NFC alles andere als Mega-Feature bezeichnet werden kann. Ohne noch weiter vom Thema abschweifen zu wollen, komme ich aber langsam zum Ende und würde noch gern einen Wunsch äußern. Fernab von Lasertastaturen, 3D Hologrammen und Spinnenbeinen würde ich mir einfach wünschen, dass das iPhone 5S oder iPhone 6 mehrere LTE Frequenzen unterstützt, so dass auch LTE von Vodafone beispielsweise genutzt werden könnte. Zuletzt dürfte auch ein stärkerer Akku nicht schaden und eventuell den täglichen Ladezyklus ausweiten auf einen Zwei-Tages-Ladezyklus. Vielleicht kommt Apple diesen Wünschen eines einfachen, kleinen, bescheidenen Bloggers irgendwann einmal nach. Wer weiß?

Welches Top-Feature wünscht ihr euch bei kommenden iPhone Modellen?

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iPhone 5S, iPad 5, Budget iPhone, MacBook Pro und iMac mit neuen Haswell Prozessor: Vorstellungen für August und September prognostiziert
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Ich hätte gerne ein rSap fähiges IPhone!!

  2. iphone mit unterschiedlich großem display
    3,5 Zoll
    4,0 Zoll weiterhin
    4,3 – 4,7 Zoll
    wem’s zu groß ist, kann ja eins von den anderen nutzen. so hat jeder was davon.
    die werden garantiert nicht bei 4,0 bleiben.
    viele kaufen sich den samsung S3, weils eben größeren display hat, nicht weil es billiger ist.

  3. iPad mini zum telephonieren !

  4. Hä? IPhone 5 ( Plastic )

    Was ist denn das ? Das iPhone 5 gibts schon und wird ganz sicher nicht aus Plastik sein.

  5. Der Akku hat sicher eine hohe Priorität.Weiter wünsche ich mir einen Wecker der abgeht auch wenn das Iphone komplett abgeschaltet worden ist (so wie es bei alten Geräten ging).

  6. Zitat XL :

    Hä? IPhone 5 ( Plastic )

    Was ist denn das ? Das iPhone 5 gibts schon und wird ganz sicher nicht aus Plastik sein.

    Ich glaube, dass Apple ein billiges iPhone auf den Markt bringen will, daher wird es wohl aus Plastik sein..

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*