Home » iPhone & iPod » iPhone 5S: Datenblatt enthüllt sämtliche Spezifikationen und liefert Hinweise auf längere Akkuausdauer

iPhone 5S: Datenblatt enthüllt sämtliche Spezifikationen und liefert Hinweise auf längere Akkuausdauer

Das iPhone 5S wird heute Abend das Licht der Welt erblicken. Im Vorab gab es allerdings schon wahnsinnig viele Leaks, die kaum noch Raum für Überraschungen offen lassen. Während einzelne Gehäuseteile bereits seit geraumer Zeit auf dem Blog von Sonny Dickson ihr Unwesen treiben, veröffentlichte eine chinesische Website nun auch noch das komplette Datenblatt des neuen iPhone 5S.

iPhone 5S Homebutton

iPhone 5S: Technische Daten

Ctechnology sorgte bereits vor wenigen tagen für Schlagzeilen, da unter anderem Bilder vom iPhone 5C Logicboard veröffentlicht wurden. Nun konnte das Datenblatt vom neuen Highend iPhone einer Marketingseite entnommen werden. Entspricht dieser Fund auch der Realität, dann ergeben sich folgende technische Daten vom iPhone 5S:

Neuerungen

-> Neuer Homebutton (vermutlich mit Fingerabdruckscanner)

-> Verbesserte Akkulaufzeit ( Standby- Zeit von 250 Stunden statt 225 Stunden wie beim aktuellen iPhone 5)

-> Modifizierte iSight Kamera mit 8 MP einer neuen Blende sowie einem Dual-LED Blitz. Full HD Videoaufnahmen (1080p) mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde. (iPhone 5 schafft 60 Bilder pro Sekunde)

-> Neuer A7 Dual-Core Prozessor

 Was  bleibt

-> Gewicht und Maße sind identisch mit dem iPhone 5

-> Apple setzt weiterhin auf ein 4 Zoll Retina Display mit einer Auflösung von 1136 x 640 Pixeln

[Quelle: Ctechnology; electronista]

Das iPhone 5S wird somit doch ein größeres Update darstellen, als zuvor angenommen wurde. Mit dem neuen Fingerabdruckscanner könnte dem iPhone Fertiger erneut eine kleine Revolution gelingen, sofern dieses Feature auch entsprechend sinnvoll zum Einsatz kommt. Welche Möglichkeiten ein Fingerabdruckscanner bei einem Smartphone eröffnet, haben wir in diesem Artikel bereits näher durchleuchtet. Zudem dürfte aber auch eine etwas längere Akkulaufzeit die Gemüter der iPhone Fans recht positiv stimmen. Abgerundet wird das neue iPhone 5S Update darüber hinaus mit einem neuen Farb-Gewand.

Apple Keynote LiveStream und Live Ticker

Ab 18:30 Uhr werden wir unseren Live Ticker zum Apple Event heute Abend starten. Die Keynote beginnt dann 19 Uhr MEZ. Parallel zum Live Ticker, laden wir euch ebenfalls zu spannenden Diskussionen über die neuen Apple Produkte auf unserer Facebook Seite und Google+ Fanpage ein. Ob Apple selbst einen LiveStream schaltet, bleibt abzuwarten.

iPhone 5S: Datenblatt enthüllt sämtliche Spezifikationen und liefert Hinweise auf längere Akkuausdauer
4 (80%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


22 Kommentare

  1. Cool, wieder mal Spekulationen, es könnte vielleicht haben. Wenn ich das schon höre. Können wir nicht einfach bis heute Abend abwarten. Dann wissen alle Einzelheiten ohne zu spekulieren .

  2. Es ist doch gerade spannend, nach der Präsentation zu vergleichen, ob derartige Leaks auch der Realität entsprochen haben oder?

  3. Da gebe ich dir recht Michael, doch leider scheint diese Specs- Auflistung wieder mal fake zu sein.
    Wieso sollte Apple die 802.11ac Technologie fokussieren und überall einbauen und nicht im neuen iPhone ;)
    Dat macht keen Sinn :)

  4. Nein, nimmt einem eigentlich den ganzen Spaß. Scheiß Leaks…

  5. Ich halte das ganze auch eher für ein Fake. Bin aber gespannt auf heute Abend. Vielleicht kommt ja die große Überraschung

  6. OK, ich fasse zusammen: bisschen mehr Akku, bessere Kamera mit dual Blitz, schnellerer Prozessor und nen Fingerabdrucksensor…
    Und das soll jetzt ein größeres Update darstellen als zuvor angenommen? WO???

  7. Wie geil es wäre, wenn einfach alles anders kommen würde!!! ;-) BAAAAAM … Grüße an alle!

  8. Das wird heut Abend so geil!

  9. Ich hoffe es sehr, das das heute ein Wow Erlebnis wird. Es wäre genial , wenn wirklich alles komplett anders wird , als diese monatelangen Vermutungen.

  10. Könnt ihr kein Chinesisch? Da steht doch ganz klar in Zeile 31 das die Rückseite als Induktionskochfeld benutzt werden kann. Hammer… Ich freu mich schon so!

  11. Ich hoffe es auch, aber irgendwie habe ich die Befürchtung, dass das meiste so Eintreffen wie wir es schon seit Wochen lesen..

  12. Das befürchte ich leider auch. Aber Apple tut sich damit garkeinen Gefallen. Einfach nur nachzuziehen. Ich glaube die Höhenflüge damals von Apple , sind jetzt eher Flüge kurz über dem Boden. :-((((((

  13. jaa das gefühl hab ich auch, aber wenn ein 5s mit besserem akku und fingerabdrucksensor kommt ist das für mich auch schon kaufenswert.

  14. Das iPhone 5 schafft Videoaufnahmen mit 30 Bilder/sek. und nicht 60 und hat doch schon eine 8MP Kamera??

  15. Also ich mag Spekulationen aber keine Leaks. Bei Spekulationen geht um Ideen und Wünsche die einen anregen können hingegen bei Leaks geht es darum einen die Überraschung zu versauen. Es ist wie bei Zaubertricks wo die Tricks verraten werden. Es nimmt einem den ganzen Spass. Ich will nicht wissen wie er in der Luft schwebt. Ich weiß dass das ein Trick ist und genieße es trotzdem. Von daher finde ich Leaks scheisse aber Spekulationen sind immer Willkommen.

  16. Wir sollten es einfach abwarten und uns überraschen lassen. Bin mal gespannt, ab wann das vorbestellbar ist. Freu mich einfach drauf!

  17. iPhone 5 schafft 60 Bilder pro Sekunde

    Das stimmt so nicht, nach Apple HP sind es 30 Bilder pro Sekunde,

    Für mich stimmt somit die Tabelle nicht.;)

    Hoffentlich wirds eine 12MP mit 2.0 Blende.. sonst naja.. schwach

  18. Zitat Michael Kammler :

    Es ist doch gerade spannend, nach der Präsentation zu vergleichen, ob derartige Leaks auch der Realität entsprochen haben oder?

    Stimmt! Und an dieser Stelle möchte Danke sagen für Eure täglichen Beträge.

  19. Also wenn diese Tabelle stimmt und das DAS iPhone für die nächsten 12 Monate sein soll, dann wirds langsam eng für Apple auf dem deutschen Markt. :(

  20. Es wird alles anders kommen als Ihr denkt!

  21. Wer überrascht werden möchte, darf halt 9 – 12 Monate vor dem vermuteten Vorstellen eines neuen iPhone keine Apple-Nachrichtenseiten und Foren mehr lesen und muß sich auch sonst von allem und jedem fernhalten, das einen damit in Berührung bringen könnte. Dann könnte das mit dem Überraschungseffekt noch klappen.

  22. Hab schon 700 Euro hergerichtet für so viele Highlights. Vielleicht investiere ich auch 800 und hab dann 32 GB. Hahaha

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*