Home » App Store & Applikationen » Nike+ Move: Der kostenlose Schrittzähler für das iPhone 5s

Nike+ Move: Der kostenlose Schrittzähler für das iPhone 5s

Nike+ Move IconAls Apple das iPhone 5s offiziell innerhalb der Keynote präsentierte, kam bereits die App Nike+ Move des populären US-amerikanischen Sportartikelherstellers zum Einsatz. Damals wurden unter anderem die Funktionen des exklusiv im iPhone 5s verbauten M7-Prozessors gezeigt. Nun kann jeder Nutzer kostenlos auf die iPhone-App zugreifen und diese im App Store herunterladen. Wir haben uns die App einmal näher angeschaut und berichten euch in diesem Beitrag von unseren ersten Eindrücken.

Mit Sicherheit ist euch bereits das Nike Fuel Band ein Begriff. Nach Nike+ für Sneaker und Laufschuhe und iPod-Support stellten diese technischen Gadgets eine tolle Möglichkeit dar, um die eigene Bewegung messen und in Diagrammen grafisch darstellen zu können. Aufgrund des neuen M7-Chips, der im iPhone 5s verbaut ist, wird für ähnliche Funktionen kein zusätzliches Fuel Band benötigt. Mithilfe von Nike+ Move wird somit effektiv im Alltag das jeweilige Pensum des Nutzers erfasst, gespeichert und visualisiert. Externe Hilfsmittel, die nochmals mit einigen Euro zu Buche schlagen, sind also bei diesem Fall nicht mehr notwendig.

Nike+ Move greift sofort beim ersten Start auf die bereits gespeicherten Daten vom M7-Chip zurück. Hier solltet Ihr euch also nicht wundern, dass Nike+ Move bereits einige Werte anzeigt, denn der neue Prozessor speichert die Daten seit der ersten Nutzung des iPhone 5s ab und die App Nike+ Move greift darauf zurück. Die erfassten Daten können in verschiedenen Zeiträumen visualisiert werden. Dabei fällt auf, dass Nike+ Move auch ein Bewegungsprofil erstellt und somit die Darstellung innerhalb einer Karte ermöglicht. Hier wird euch aufgezeigt, an welchen Orten Ihr euch am meisten aufgehalten habt. Zudem erfolgt das Tracking der Schritte.

Fazit zur App Nike+ Move

In unserem ersten Kurztest konnten wir zum Fazit kommen, dass Nike+ Move nicht mehr als nur ein nettes Gimmick ist. Dies liegt zum einen daran, dass die Schritte nur in den Nike Fuel-Punkten dargestellt werden, was sehr kurios ist. Zudem ist ein Upload in das Internet mithilfe dieser Variante nicht möglich. Ein Wettbewerb mit Freunden kann also nicht realisiert werden. Wir können Nike+ Move also nur Nutzern empfehlen, die mit der Hardware von Nike arbeiten möchten, denn somit sind diese Nachteile nicht in dieser Form gegeben. Hier findet Ihr die App zum gratis Download im App Store.

Nike+ Move: Der kostenlose Schrittzähler für das iPhone 5s
3.78 (75.56%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Im österreichischen AppStore gibt es die App nicht?