Home » Sonstiges » US-Kino nutzt Siri-Stimme als Hinweis zum Ausschalten der Handys

US-Kino nutzt Siri-Stimme als Hinweis zum Ausschalten der Handys

Nichts stört im Kino mehr als klingelnde Mobiltelefone. Ein US-Kino hat nun seine Besucher in einem Spot vor einem Streifen darauf hingewiesen, dass die Handys besser ausgestellt werden sollten. Dafür verwendete die Kinokette The Alamo Drafthouse Apples Sprachsteuerung Siri und die Stimme von Susan Bennett.

In besagten Werbespot versucht ein iPhone-Nutzer eine Nachricht zu verschicken. Dabei wird er allerdings von Siri dabei behindert, da die Sprachsteuerung erkennt, dass sich der iOS-Nutzer in einem Kino der Kette The Alamo Drafthouse befindet. Dies ist demnach eine sehr tolle Idee, um die Besucher von Kinos darauf aufmerksam zu machen, dass die Handys besser während der Filmvorstellung ausgestellt werden sollten.

Hier findet Ihr den Spot von The Alamo Drafthouse mit der Siri-Stimme von Susan Bennett

US-Kino nutzt Siri-Stimme als Hinweis zum Ausschalten der Handys
4.05 (81%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.