Home » Software » iTunes 11.1.4 Update bereitet unter Windows Probleme: Das sind die Lösungsansätze

iTunes 11.1.4 Update bereitet unter Windows Probleme: Das sind die Lösungsansätze

Am Mittwoch hatte Apple das aktuelle iTunes 11.1.4 Update für alle zum Download frei gegeben. Das Software Update kam lediglich mit kleineren Stabilitätsverbesserungen und Neuerungen daher. Bei Windows Nutzern sorgt iTunes 11.1.4 allerdings für größere Probleme. Im Apple Support Forum häufen sich die Fehler-Berichte. Im folgenden Beitrag wollen wir euch Lösungsansätze präsentieren, die bei einigen Lesern bereits Besserungen herbeiführten. 

iTunes 11.1.4 Fehler

Fehlermeldungen: R6034 Runtime Error und Windows Error 1114

Windows Nutzer werden aktuell bei der iTunes 11.1.4 Installation von zwei Fehlermeldungen eingeholt. Zum einen handelt es sich dabei um den R6034 Runtime Error mit folgendem Wortlaut: „R6034 – An application has made an attempt to load the C runtime library incorrectly. Please contact the apps support team for more info“ und zum anderen um den Windows Error 1114 der mit folgendem Wortlaut einhergeht: „iTunes was not installed correctly. Please reinstall iTunes“.

Erneute Installationen der aktuellen iTunes Software führen leider nicht zum gewünschten Erfolg. Empfohlen wird daher die komplette Deinstallation von iTunes mit allen enthaltenen Programmen wie auch Bonjour, Apple Software-Update, Apple Mobile Device Support und Apple Application Support. Wurde iTunes restlos vom PC gelöscht, kann eine Neuinstallation vorgenommen werden. Die Fehlermeldungen dürften nun aus bleiben. Eine entsprechende Anleitung zu einer kompletten Deinstallation von iTunes unter Windows liefert Apple auf der Support Website.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

iTunes 11.1.4 Update bereitet unter Windows Probleme: Das sind die Lösungsansätze
4.33 (86.67%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


23 Kommentare

  1. Wer hat denn windows ?

  2. Fast jeder ;-)

  3. Kann die Fehlermeldung bestätigen, habe mich anfänglich ziemlich aufgeregt. Komplette Deinstallation aller iTunes Komponenten und anschliessende Neuinstallation wie im Beitrag beschrieben funktioniert.

  4. Verwende Windows 7, zum Glück keine dieser Fehlermeldungen.

  5. WTF_Obst_Salat_-

    Wenn ich iTunes Komplet lösche muss ich dann Musik die ich nicht bei iTunes gekauft habe wieder erneut auf iTunes ziehen ?

    Weil das wäre großer misst

  6. Wer Windows hat ist selber schuld
    Windows ist totaler Dreck

  7. Zitat Sven :

    Wer Windows hat ist selber schuld
    Windows ist totaler Dreck

    Hast heute im realen Leben noch nicht genügend Aufmerksamkeit bekommen :-)

  8. Manche labern einfach nur nach was sie irgendwo gehört haben, erzähl doch mal, warum ist Windows totaler Dreck? Ich kann aus meiner Erfahrung berichten Windows 8.1 macht Spaß, funzt herrlich mit iTunes, und ich habe auch einen iMac der für meine grafischen und Audio Zwecke sehr gut ist, aber nicht mehr den Vorsprung wie vor 15 Jahren hat! Also lasst dieses dumme Windows Bashing bitte wenn man keine Ahnung von der Materie hat und nur Rotz verteilen will!

  9. Itunes 11.1.5 ist eine Katastrophe. Der Lösungsansatz hilft nicht. Sogar die Registry gesäubert vor der Neuinstallation. Zurück auf 11.1.3 bringt auch nichts, denn 11.1.3 spuckt einen anderen .dll-Fehler aus. AMDS startet auch nicht mehr. System Windows 7 64 bit. Genervt und ratlos!

  10. Edit: 11.1.4 natürlich!

  11. Dreck hin oder her. Ich konnte das Problem unter Windows 7 lösen, indem ich auf den letzten WQiederherstellungspunkt zurückgesetzt habe. Das ist weniger Aufwand, als alles zu deinstallieren und wieder von vorn anzufangen.

  12. Ich habe iTunes 11.1.4 natürlich nicht wieder installiert und warte jetzt auf 11.1.5, wo der Dreck hoffentlich beseitigt ist ;-)

  13. Itunes war schon zu meinen Iphone 4 Zeiten zäh wie Kaugummi und unglaublich ressourcenhungrig.

    Bin echt froh jetzt ohne derartige Zusatzprogramme und ohne Synchronisationszwang Musik und andere Daten auf mein Note 2 zu bringen.

    Viele stehen ja auf Itunes (sogar Android-Nutzer).
    Mir erschließt sich aber der Sinn und Zweck dieser Software nicht wirklich. Jedem das Seine…

  14. Ich habe dieses Problem leider auch seid gestern. Trotz der Deinstallation von allen Apple Komponenten kann ich das neue itunes nicht laden :-( Ich hoffe das sich hier schnell eine Lösung findet!

  15. so geht’s!
    Man kann auch den APPLE Service kostenlos in Anspruch nehmen: 08002000136

  16. Zitat Michael :

    Dreck hin oder her. Ich konnte das Problem unter Windows 7 lösen, indem ich auf den letzten WQiederherstellungspunkt zurückgesetzt habe. Das ist weniger Aufwand, als alles zu deinstallieren und wieder von vorn anzufangen.

    Genau das habe ich auch gemacht! Jetzt warte ich lieber auf ein neues Update.

  17. Der Versuch, Windows zu diffamieren ist in diesem Zusammenhang völlig unangebracht! Das iTunes Installer Paket hat eine Macke, und dafür ist Apple verantwortlich! Schlimmer noch: die Probleme sind seit Tagen bekannt und noch immer werden die User quasi zum Update gezwungen – anstatt diesen Murks schnellstens vom Server zu nehmen.

  18. Nachdem ich nun mehr als 40 Versuche hinter mir habe das Update vergeblich zu installieren ……. was soll noch noch machen? Ich habe alle Komponenen deinstalliert aber nach dem Download bekomme ich immer wieder die gleiche Meldung, dass I-Tunes nicht heruntergeladen werden konnte. Hat irgend jemand einen Link, wo man die Vorversion wieder herunter laden kann? Ich habe über 8.000 BEZAHLTE Lieder und alle Bewertungen, Sortierungen, Playlisten….. alles wahrscheinlich weg. Ein kleines Vermögen haben die an mir verdient, heruntergeladene und BEZAHLTE Fime kann ich ebenfalls nicht wiedergeben. Ich würde die sooo gerne verklagen, aber meine Revanche wird eine andere sein. NIE WIEDER KAUF ICH WAS VON DENEN. NIIEE WIEDER!!!!!!!!!

  19. Zitat val :

    Nachdem ich nun mehr als 40 Versuche hinter mir habe das Update vergeblich zu installieren ……. was soll noch noch machen? Ich habe alle Komponenen deinstalliert aber nach dem Download bekomme ich immer wieder die gleiche Meldung, dass I-Tunes nicht heruntergeladen werden konnte. Hat irgend jemand einen Link, wo man die Vorversion wieder herunter laden kann? Ich habe über 8.000 BEZAHLTE Lieder und alle Bewertungen, Sortierungen, Playlisten….. alles wahrscheinlich weg. Ein kleines Vermögen haben die an mir verdient, heruntergeladene und BEZAHLTE Fime kann ich ebenfalls nicht wiedergeben. Ich würde die sooo gerne verklagen, aber meine Revanche wird eine andere sein. NIE WIEDER KAUF ICH WAS VON DENEN. NIIEE WIEDER!!!!!!!!!

    Deine Gekauften Sachen sind mit deinem Account verknüpft von daher kannst alles einfach nochmal Laden.

  20. @Alessandro, hast Du eine Ahnung was das für eine Arbeit ist, und meine ganzen Playlists, Bewertungen, Synt-Einstellungen…… Da ist Dein Statement zwar gut gemeint, aber mein Verständnis hiefür hält sich in Grenzen. Und die gut gemeinten Ratschläge auf deren Website funken bei mir auch nicht, weder nach den 40 noch nach den weiteren 10 Versuchen von heute.
    Was soll ich noch machen? Den ganzen lieben Tag im Internet recherchieren was die für einen Mist verbrochen haben? Wie “kundenfreundlich” der Support ist? Die Ratschläge nicht funktionieren? Meine Eltern haben mich auch schon angerufen und haben das selbe Problem. Wenn ich schon nicht weiter komme, was sollen die erst anrichten?
    Diesen Schmarren machen die von Apple bei mir echt nur mehr ganz ganz ganz ganz schwer gut. Der neue Mac wird auch definitiv nicht angeschafft.

    Also, hat noch wer die alte Version wo zum runterladen für mich?

  21. Oh man, ihr Spacken seid aber auch für alles zu blöde. nenene :(

  22. Zitat val :

    @Alessandro, hast Du eine Ahnung was das für eine Arbeit ist, und meine ganzen Playlists, Bewertungen, Synt-Einstellungen…… Da ist Dein Statement zwar gut gemeint, aber mein Verständnis hiefür hält sich in Grenzen. Und die gut gemeinten Ratschläge auf deren Website funken bei mir auch nicht, weder nach den 40 noch nach den weiteren 10 Versuchen von heute.
    Was soll ich noch machen? Den ganzen lieben Tag im Internet recherchieren was die für einen Mist verbrochen haben? Wie “kundenfreundlich” der Support ist? Die Ratschläge nicht funktionieren? Meine Eltern haben mich auch schon angerufen und haben das selbe Problem. Wenn ich schon nicht weiter komme, was sollen die erst anrichten?
    Diesen Schmarren machen die von Apple bei mir echt nur mehr ganz ganz ganz ganz schwer gut. Der neue Mac wird auch definitiv nicht angeschafft.

    Also, hat noch wer die alte Version wo zum runterladen für mich?

    Ich bin mir jetzt schon sicher dass deine Playlists usw nicht weg sind. Solltest halt mal auf dass nächste Update warten was bestimmt schnell folgen wird.

  23. Ich kann noch immer kein I-Tunes laden, mehrmals am Tag versuche ich es. Keine Chance.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*