Home » Sonstiges » Pilotprojekt: Das Smartphone als Zimmerschlüssel im Hotel

Pilotprojekt: Das Smartphone als Zimmerschlüssel im Hotel

In einem Pilotprojekt können Gäste in zwei Hotels in Manhattan und Cupertino den Check-In an der Rezeption umgehen und das Smartphone als Zimmerschlüssel nutzen.

iPhone Check-In

Per App ins Zimmer

Die Hotelreihe Aloft möchte die Technologie vorerst an den zwei Standorten testen und dann eventuell flächendeckend einsetzen. Die Gruppe Starwood, die hinter der Hotelkette steht, wird eine App anbieten, mit der die Gäste online in das Hotel einchecken können und dann einen virtuellen Schlüssel zugeschickt bekommen. Bei der Ankunft können die Gäste dann die Rezeption umgehen und an ihrem Zimmer via Bluetooth mit der Smartphone-App die Tür öffnen. Die entsprechende Smartphone-App wird mit dem iPhone 4S oder neuer sowie Android-Smartphones ab Android 4.3 kompatibel sein.

Auch andere Hotelketten arbeiten angeblich an ähnlichen Techniken. Starwoods CEO Frits van Paasschen ist überzeugt davon, dass die Methode sich langfristig als Standard durchsetzen wird. In den Aloft-Hotels wird auch bereits in jedem Zimmer ein Apple TV eingesetzt.

Bluetooth-Türen werden sich dieses Jahr wohl zu einem “Must Have” für Gadget-Fans entwickeln. Es gibt bereits mehrere Hersteller, die derartige Schlösser für den privaten Gebrauch anbieten werden.

via 9to5Mac

Pilotprojekt: Das Smartphone als Zimmerschlüssel im Hotel
3.85 (77%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Perfekt für kriminelle Machenschaften.

  2. Wie geil ist das denn bitte???!!!!!!!

  3. Das wär mir zu unsicher…
    Ichwürde den Leuten eher die Zimmerkarte per Post zuschicken…