Home » OS X » Apple veröffentlicht vierte OS X 10.9.2 Mavericks Beta für Entwickler

Apple veröffentlicht vierte OS X 10.9.2 Mavericks Beta für Entwickler

Apple hat nun die vierte Beta-Version des Betriebssystems OS X 10.9.2 Mavericks für registrierte Entwickler zum Download bereitgestellt. Das Update beinhaltet einige geringfügige Anpassungen im Vergleich zur letzten Beta. Vor allem die App Mail wurde weiter optimiert.

OS X 10.9.2 Mavericks Beta

Eine Woche nach der dritten Version stellt Apple die nunmehr vierte Beta von OS X 10.9.2 Mavericks zur Verfügung. Anhand der beiliegenden Informationen zum neuesten Release ist zu erkennen, dass Apple den Schwerpunkt des Updates auf die integrierte Mail-App und die Nachrichten-Funktionen legte. Diese beiden Punkte sorgten bei vielen Nutzern stets für Schwierigkeiten, nachdem Mavericks offiziell im Oktober 2013 zum Download für alle Anwender freigegeben wurde. Unter anderem meldeten Betroffene Kompatibilitätsprobleme mit dem populären E-Mail-Service Google Mail. So war beispielsweise das Postfach einige Mal nicht erreichbar.

Neben diesen beiden Punkten verbesserte Apple mit der vierten Beta-Version nun auch weiter die Leistung, Stabilität und Performance des Betriebssystems. Über das Programm der Softwareaktualisierung oder alternativ im offiziellen Portal für Entwickler auf der Seite von Apple kann das Update heruntergeladen werden.

Apple veröffentlicht vierte OS X 10.9.2 Mavericks Beta für Entwickler
4.14 (82.73%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Wie geil ist das denn bitte?!!!!