Home » Apple » Apple soll am Elektroautohersteller Tesla interessiert sein

Apple soll am Elektroautohersteller Tesla interessiert sein

Wie die Zeitung San Francisco Chronicle berichtet, soll sich ein Manager von Apple mit dem Chef des Elektroautoherstellers Tesla getroffen haben, um das Interesse an einem Kauf des Unternehmens auszudrucken. Dieses Treffen hat angeblich bereits Anfang 2013 stattgefunden. Bis dato ist es jedoch zu keinen Ergebnissen gekommen.

Elektroautohersteller Tesla

Apple ist auf der Suche nach neuen Geschäftsfeldern. Nachdem der IT-Konzern aus Cupertino bereits Computer, Smartphones, Tablets sowie digitale Waren vertreibt, soll in diesem Jahr zumindest noch das Geschäft mit Smartwatches vorangetrieben werden. Möglicherweise planen die Kalifornier aber auch den Einstieg in die Automobilbranche, wie eine Tageszeitung berichtet, die sich auf Informationen anonymer Insider beruft.

Laut dem Bericht soll sich Apples Top-Manager Adrian Perica mit Elon Musk, Chef vom Elektroautohersteller Tesla getroffen haben. Adrian Perica ist bei Apple unter anderem für Zukäufe von Unternehmen und Start-ups zuständig. Elon Musk wurde zu Apple in das Hauptquartier in Cupertino eingeladen. Möglicherweise war auch Apples CEO Tim Cook beim Gespräch anwesend. Aus der Quelle geht hervor, dass Apple bei diesem Treffen sein großes Interesse an Tesla zum Ausdruck gebracht habe. Informationen zum Verlauf der Gespräche sind jedoch noch nicht bekannt.

Eure Meinung?

Was haltet Ihr von den hier dargestellten Gerüchten? Haltet Ihr es für realistisch, dass Apple den Eintritt in den Automobilmarkt wagen könnte? Schreibt uns doch einen Kommentar!

 

(via)

Apple soll am Elektroautohersteller Tesla interessiert sein
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. chicken charlie NSA NSA NSA

    wäre eine geniale fussion aber ich bezweifel das sich normale leute so ein Auto leisten können…

  2. Zitat chicken charlie NSA NSA NSA :

    wäre eine geniale fussion aber ich bezweifel das sich normale leute so ein Auto leisten können…

    das wäre in der tat ziemlich geil.
    ich denke in ein paar jahren werden elektroautos nicht mehr als normale autos kosten.

  3. Tesla hatte vor ein paar Tagen die Pressemitteilung rausgegeben das sie an eine „preiswerte“ Variante des Model S arbeiten würden und als zielpreis wurde 30.0000 € genannt.
    Ist zwar immer noch nicht wirklich Mainstream tauglich aber der Weg ist gut
    Und wenn dahinter ein angebissener Apfel steckt hätte ich auch nix dagegen. ;-))