Home » iPhone & iPod » iPhone 6: 5,7-Zoll Modell soll nicht als iPhone angeboten werden

iPhone 6: 5,7-Zoll Modell soll nicht als iPhone angeboten werden

Apple soll Gerüchten zufolge beim kommenden iPhone 6 auf zwei unterschiedliche Displaygrößen setzen. Im Gespräch sind in diesem Zusammenhang bereits seit einigen Wochen die Bildschirmdiagonalen 4,7- sowie 5,7-Zoll. Aus einem aktuellen Bericht vom japanischen Blog Macotakara geht hervor, dass Apple die größere Ausführung der beiden beschriebenen Smartphones nicht als „iPhone“ vertreiben wird. Einen alternativen Namen gibt die asiatische Quelle hingegen nicht an, sodass die Spekulationen weiter fortgeführt werden.

iPhone 6 Design

Die Kollegen von Macotakara berufen sich auf Insider aus dem Bereich der Zulieferer von Apple aus Taiwan. Demnach wurde die Information zugetragen, wonach Apple zwei unterschiedliche Ausführungen vom iPhone 6 auf den Markt bringen wird, die Displays mit den Größen 4,7- und 5,7-Zoll beinhalten. Der Bericht stützt also die kursierenden Gerüchte. Ob es sich bei den Geräten allerdings um direkte Nachfolger vom iPhone 5s und iPhone 5c dreht, ist ebenso unklar. Angeblich soll Apple aufgrund der schwachen Verkaufszahlen vom Plastikmodell iPhone 5c davon Abstand nehmen, nochmals ein Chassis aus Polycarbonat bereitzustellen. Demzufolge rechnen Experten und Analysten vielmehr damit, dass Apple das Designkonzept vom iPhone 5s fortführen wird.

Apple-Smartphone XXL

Wie das iPhone 6 mit dem knapp 6-Zoll großen Display letztendlich heißen soll, berichten die japanischen Blogger nicht. Als Grund für den Entschluss, dieses nächste Smartphone-Modell nicht als „iPhone“ anzubieten, wird der Status eines Experiments angegeben. So ist es laut der Quelle wahrscheinlicher, dass man eher beim kleineren 4,7-Zoll iPhone bei Apple damit rechnet, dass dieses Smartphone mehr Abnehmer und das 5,7-Zoll-Modell ähnlich wie das iPhone 5c vermarktet.

Neben den deutlich größeren Displays soll Apple beim iPhone 6 zudem auf die moderne Saphirglas-Technologie setzen. Weitere Innovationen und Neuheiten der neuesten Smartphone-Generation, die in der zweiten Jahreshälfte erwartet wird, sind derzeit noch nicht bekannt.

Welchen Namen könnte Apple wählen?

Da Macotakara keinen Namen für das größere Smartphone der kommenden Generation angibt, wollen wir euch nach einer Idee fragen, welchen Produkttitel Apple denn am besten wählen könnte. Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

iPhone 6: 5,7-Zoll Modell soll nicht als iPhone angeboten werden
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


20 Kommentare

  1. iPhone 5c Big

  2. Vielleicht: iVielzuGroß…

  3. I Fliese,
    I Brett

    Na wo sind die ganzen lustigen Wörter für große Smartphones?

  4. Es kann nur einen Namen geben: „Big Apple“ !

  5. iPhone 5b(ig)

  6. Ich denke schon das es iphone heißen wird.
    Was anderes macht irgendwie wenig sinn.
    Wenn es nicht so heißen wird, könnte dies natürlich auch die von Cook versprochene neue Gerätekategorie werden.
    Ich denke die Gerüchte kommen daher, weil bis jetzt auf dem Gehäuse der Prototypen nichts drauf stand zwecks Geheimhaltung.

  7. Air Phone

  8. Crapphone

  9. Gigantophone oder ICeranfeld

    Auch das „kleine“ 4,7 könnte so heißen und beim MegaUPhone dann ein + oder Big dahinter.
    Ich bleib bei meinem 5S – selbst da ist das Display schon an der Grössenschmerzgrenze. Darüber ist es an der Grössenwahn- und Geschmacksschmerzgrenze bzw. hat sie überschritten.

  10. Vielleicht iPhab(let) ^^
    bin mitn 5S auch zufrieden.. 4,7 zoll würd ich evtl noch mitmachn.. größer nicht

  11. Ich wäre für iPhad [fät]
    Mit meinem Account stimmt seit einiger Zeit etwas nicht, ich komm nicht mehr rein :(

  12. Iphad… :)

  13. iPhone 6 mit 4,7 Zoll
    iPhone 6L(large) mit 5,7 Zoll

    Oder das 4,7er als iPhone 6 mini

  14. KakaPhone 6.0

  15. Iphone 6M für 4,7 Zoll (m für medium)
    Iphone 6L für 5,7 Zoll (l für large)

    Später vielleicht Iphone 6SM und 6SL für ugedates Iphone