Home » iPhone & iPod » iPhone 6: Vorstellung im September und zwei Größen nahezu sicher

iPhone 6: Vorstellung im September und zwei Größen nahezu sicher

Anfang September soll Apple einen aktuellen Report der Website Nikkei Asian Review zufolge das neue iPhone 6 vorstellen. Genauer gesagt ist wohl die Vorstellung zwei neuer iPhone Modelle geplant. Die Website bezieht sich auf Informationen aus Zuliefererkreisen. So beginnen LG, Sharp und Japan Display ab April, also schon in wenigen Tagen, die Produktion der neuen Displays.

iPhone 6 Keynote

In der Vergangenheit datierte Nikkei Asian Review übrigens die Keynote vom iPhone 5s und iPhone 5c schon im Voraus sehr genau, was die Glaubwürdigkeit unterstreichen dürfte. Das Portal bestätigte aber nicht nur die September-Keynote, sondern sagt auch ein iPhone 6 mit einer Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll und 5,5 Zoll voraus. Gerüchte über iPhone Modelle mit derart großzügigen Display-Größen geistern bereits seit geraumer Zeit durch die Gerüchteküche. Bloomberg legte dabei noch einen nach und berichtete bereits im November 2013 darüber, dass Apple an gewölbten Displays arbeite. Es ist daher denkbar, dass zumindest eines der neuen iPhone 6 Modelle ebenfalls mit einem sogenannten “curved Display” ausgestattet ist. Einzelheiten zum Design gab Nikkei Asian Review allerdings nicht preis. Höchstwahrscheinlich wird Apple die höhere Auflösung der neuen iPhone 6 Displays mit dem Zusatz “Retina Plus” oder “ultra Retina” bezeichnen, wie ebenfalls aus einem Bericht der letzten Wochen hervorging.

via

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

iPhone 6: Vorstellung im September und zwei Größen nahezu sicher
4 (80%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


31 Kommentare

  1. Klingt gut!

  2. Eins mit 4,7 Zoll würde ich feiern, aber 5,5 Zoll oder curved Display eher weniger

  3. Dieses Jahr bin ich dabei. Aber bestimmt nicht beim 5,5″er. Aber eine neue Form wäre
    Wünschenswert.

  4. Ich tippe stark darauf dass es 4,7 zoll werden und vom Design genauso wird wie die Ipads und Ipods.

  5. Geilomat

  6. Zitat Markus :

    Geilomat

    Alter du nervst

  7. Aber wirklich Markus!

  8. Wenn ich etwas toll oder interessant finde, schreibe ich halt Geilomat und fertig!

    Was ist da dran schlimm?

    Ich beleidige niemanden und werde nicht ausfallend (noch nicht)!

    Also immer locker bleiben ihr Rotzlöffel

  9. Klingt gut, damit wäre Apple endlich breiter aufgestellt.und könnte wieder deutlicheres Wachstum generieren bei den Iphones.

  10. Zitat Markus :

    Wenn ich etwas toll oder interessant finde, schreibe ich halt Geilomat und fertig!

    Was ist da dran schlimm?

    Ich beleidige niemanden und werde nicht ausfallend (noch nicht)!

    Also immer locker bleiben ihr Rotzlöffel

    Somit ist dein Kommentar völlig überflüssig,kannste dir also direkt sparen..

  11. ++ Markus :) !!

  12. Aber curved Display finde ich richtig schlecht und September ist auch noch so lange!

  13. @Alessandro
    Der einzige der hier nervt bist du!

  14. 4,0 zoll und ein 4,7 zoll, mehr will ich nicht.

  15. Wenn es 4,7 und 5,5 Zoll geben wird ist doch perfekt! Jedem dem 5,5 zuviel wären der nimmt die 4,7 aber man braucht sich nicht über die 5,5 aufregen ;)

    Ich persönlich würde mich ebenfalls für 4,7 entscheiden!

  16. Niemals. Alles blödes Geschwätz.

  17. Genau iTarek. Das wärm auch meine Größen.
    iPhone 5s und 5c war die erste Stufe zu zwei Modelle in einem Jahr, auch wenn der Start nicht so war wie erhofft. Und diese Stufe wird jetzt ausgebaut. Nur bei den Farben bin ich mir sicher das Appel drauf verzichten soll.

  18. Die Farben vom 5c.

  19. Volle Zustimmung @ Fjuge

  20. Zitat Markus :

    Geilomat

    Also, Deine Kommentare sind schon etwas ungewöhnlich, aber ich muss jedes Mal darüber lachen! Und Du hast recht, Du beleidigst niemanden.

  21. Zum Thema! Natürlich wird Apple zukünftig im Portfolio ein IPhone mit größerem Display anbieten, über die Größe gibt es noch viele Vermutungen. Ich lasse mich gerne überraschen. Werde ich mir ein iPhone mit größerem Display kaufen? Mal schauen…in die Hand nehmen und probieren, ob es schon zu groß ist oder noch akzeptabel in den Außenmaßen ist. Letztendlich muss das jeder für selbst entscheiden.

  22. Volle Ablehnung @Fjuge

  23. Zitat Joe :

    Zum Thema! Natürlich wird Apple zukünftig im Portfolio ein IPhone mit größerem Display anbieten,

    Wie kommst du darauf, das einfach so zu behaupten?

    Ich kann genausogut einfach das Gegenteil behaupten. Schauen wir mal auf die Definition des (von mir ungeliebten) Wortes “Portfolio”: gesamtes, aufeinander abgestimmtes (!!) Angebot eines Unternehmens (Duden)

    Apple hat mehrfach Android wegen seiner Fragmentierung kritisiert. Nun sind sie seit Einführung der iPads und des iPhone 5 auf gutem Wege, dem gleichen Schicksal zu unterliegen. Deshalb bin ich der Meinung, dass sie auf gar keinen Fall zwei neue Displaygrößen bringen werden. Bereits jetzt ist im Übrigen eine Einhandbedienung beim 4-Zoll-Display grenzwertig. Darauf hat Apple immer großen Wert gelegt. Ich bezweifle daher, dass sie überhaupt eine neue Displaygröße zeigen werden. Zudem geht der Trend trotz Größenwahns immer wieder zu einem “Mini”, wie man bei den anderen Herstellern sieht. Wer ein größeres Display möchte, ist bei Apple mit den zwei iPad-Größen bestens bedient. Mehr bedarf es nicht.

  24. Ruhig Blut! Warte einfach ab und dann werden wir sehen, was die nächsten Monate noch bringen werden. Mein ip 5 finde ich ideal von der Grösse. Was ich aber nicht verstehe ist die Intoleranz, wenn es Menschen gibt, die sich ein größeres Smartphone Display wünschen. Es ist völlig legitim, wenn jemand ein Gerät mit 5 Zoll benutzt.

  25. Genauso so @ Joe ist es. Soll doch die einen sich 4 Zoll kaufen und andere 4,7 oder 5,5

  26. Es darf ja jeder benutzen was er will, nur Apple wird aber entscheiden, ob sie verschiedene Größen (mit all den Folgen auch für Appentwickler usw.) anbieten möchten. Genau das würde aber ihre Philosophie widersprechen, so dass ich eben denke, dass sie es nicht tun werden, schon gar nich zwei neue Diplaygrößen auf einmal rausbringen.
    Für alle Fans größerer Displays gibt es andere Marken. Mit Intoleranz seitens Apple hat das wenig zu tun. Genau das, wofür sie eigentlich immer gelobt werden, nämlich dass das Gesamtsystem stimmt, ist doch deren Stärke. Dass sie hier und da ihre eigen Überzeugung über Bord geworfen haben, hat ihnen auch ebenso Kritik eingebracht. Wegen “ein paar Freaks” glaube ich deshalb nicht, dass sie das auch noch aufgeben werden. Aber man weiß tatsächlich nie, wie die letzten Jahre gezeigt haben…
    Ich lasse mich gerne überraschen, werde jedoch bei einem größeren Display auf jeden Fall noch bei meinem 5S bleiben, bis der Größenwahn hoffentlich bald wieder vorbei ist.

    Mich nervt nur, dass ein und dieselbe Meldung (wen auch von verschiedenen “Quellen”) immer wieder als neue Erkenntnis versucht wird zu verkaufen. Wir alle wissen jetzt, dass es dies Gerüchte um größere Displays gibt und damit ist doch gut. Interessant wird es doch erst, wenn neue Erkenntnisse und ggf. sogar “echte Leaks” auftauchen. Bisher ist alles nur Gefasel.

  27. Wir sind mit unserer Grundeinstellung und Pro Apple nicht weit voneinander entfernt. Aber eine persönliche Vorliebe ist die eine Seite, eine andere ist, was die Benutzer sich wünschen und der Markt verlangt. Ich stimme zu, Apple hat sich gut aufgestellt und positioniert, was aber eine Erweiterung des Angebots nicht ausschließt und vielleicht zukünftig auch erforderlich macht. Ein Wort zu den Gerüchten, Mutmaßungen und Veröffentlichungen. Inwieweit dies von Apple gelenkt und gewünscht ist, können Außenstehende nicht beurteilen. Tatsache ist, dass mit gestreuten Gerüchten im Vorfeld durchaus Trends und Wünsche der Konsumenten für den Hersteller ersichtlich sind und auch diese auch in das Produkt miteinfliessen.

  28. Wie kann ich 4 Zoll kaufen wenn’s erst bei 4,7 losgeht Thomas? Es ist letztendlich ein Telefon und kein Smart TV also bitte nicht mehr wie 4 Zoll.

  29. Nur mal so… größeres Display heißt nicht zwangsweise größeres Handy… Das Motorola Razr i ist fast exakt so groß wie ein iPhone 5S, aber hat dank nahezu rahmenloser Bildschirm mit 4,3 Zoll einen deutlich größeres Display (auch wenn man, statt virtuellen, einen haptischen Homebutton benutzen würde).

  30. @14Becki
    Weil Apple die 4 Zoll Kunden nicht
    Im Regen stehen läßt.

  31. Curved Display… Hmmmm… Wenn es tatsächlich so kommt dann bin ich gespannt wie die haptik ist…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*