Home » Sonstiges » Samsung tauscht Chefdesigner der Galaxy-Reihe aus

Samsung tauscht Chefdesigner der Galaxy-Reihe aus

Viele Kunden sind vom Design vom aktuellen Samsung Galaxy S5 nicht allzu sehr angetan und kritisieren die fehlende Weiterentwicklung der erfolgreichen Smartphone-Reihe. Der bis dato tätige Chefdesigner der Mobile-Sparte des südkoreanischen Herstellers muss nun wohl aufgrund dieser Kritik seinen Platz räumen.

Samsung Galaxy S5

Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters bestätigt Samsung nun die neue Besetzung in der Designabteilung des Unternehmens, die sich um die mobilen elektronischen Geräte kümmert. Demnach wird der bisherige Chefdesigner Chang Dong-hoon ersetzt. Chang Dong-hoon wird jedoch weiterhin im Unternehmen beschäftigt und in einer führenden Position bei Samsung eingesetzt. Seinen Platz übernimmt Lee Min-hyounk. Der 42-Jährige ist seit vier Jahren Vice President der Design-Abteilung für mobile Geräte und gestaltete bereits einige Modelle mit. Ob sich nun das grundlegende Design der Smartphones und Tablet-Computer von Samsung verändern wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt jedoch nicht sicher.

Keine Begründung zum Wechsel des Chefdesigners

Samsung gibt keinerlei Gründe für den Wechsel des Personals an. Demnach kann nur spekuliert werden, ob die Kritik der Kunden hierfür verantwortlich sein könnte. Samsung setzt im Vergleich zu vielen anderen Herstellern beim jeweiligen Flaggschiffmodell beim Gehäuse noch immer auf Kunststoff und etabliert nicht wie Apple, Sony oder auch HTC ein Chassis aus Metall, das hochwertiger wirkt. Seit Generationen sind zudem keine optischen Anpassungen mehr innerhalb der Samsung Galaxy Smartphone-Reihe erkennbar. Vielleicht sorgt Samsung mit der Neubesetzung auch nur einen frischen Wind in der Abteilung und möchte neue Ideen voranbringen.

Samsung tauscht Chefdesigner der Galaxy-Reihe aus
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. HTC mit dem One M 8, Sony mi Xperia Z, Huawei mit dem neuen Flaggschiff Ascend P7 zeigen aus welchen hochwertigen Materialen ein Smartphone herstellt werden kann, und das Design kann sich auch sehen lassen. Also, da hat Samsung noch einen weiten Weg.

  2. Ganz schön hart!
    Der arme Kerl kann doch auch nix dafür, dass Apple noch keine neuen Produkte präsentiert hat, die man kopieren kann…
    :D

  3. Volle Zustimmung @ Joe.
    Bei Huawei würde ich designmäßig das Mediapad x1 ergänzen, Sony meinst Du Z 2 !

  4. Sieht nicht so aus als ob Samsung zufrieden wäre. Ich denke hier deuten sich schon schlechte Zahlen an.

  5. @ xl
    Mit Sicherheit nicht meiner Ansicht nach,
    zusätzlich zum s5 Erfolg ist ja noch WM, was die TV pushen wird.
    Wir werden sehen, wer von uns beiden überrascht ist.

  6. Zitat Thomas :

    @ xl
    Mit Sicherheit nicht meiner Ansicht nach,
    zusätzlich zum s5 Erfolg ist ja noch WM, was die TV pushen wird.
    Wir werden sehen, wer von uns beiden überrascht ist.

    naja, wenn du ein Prognose abgibst trifft sie mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ein. Danke das du mich damit ungewollt bestätigst…

  7. Ach xl, gibt Dein Bashing doch auf. Meine Trefferquote liegt über 75 Prozent.

    Übrigens hat Samsung mitgeteilt, das der zurückgetreten jetzt konzernweit die Designkontrolle hat in allen Bereichen, auch abseits Smartphones.

  8. @Thomas,

    Trefferqoute von 75% ? Davon träumst du vielleicht. 7,5 % sind realistischer.