Home » iPhone & iPod » iPhone 6 Display im Vergleich mit der Glasfront des iPhone 5s

iPhone 6 Display im Vergleich mit der Glasfront des iPhone 5s

Der September rückt langsam näher. In der Gerüchteküche hat sich vor allem der 19. September als wahrscheinlichster Tag der bevorstehenden iPhone Keynote herauskristallisiert.

Unklar ist noch wie das iPhone 6, welches durchaus auch iPhone Air genannt werden könnte, in der finalen Fassung aussieht. Wieder einmal ist ein gebogenes Display im Gespräch. Desweiteren soll Apple bei einem der iPhone 6/Air Modelle ein 4,7 Zoll großes Display wählen. Schließlich ist auch ein noch größeres iPhone im Gespräch, dieses soll sogar 5,5 Zoll in der Diagonale messen.

iPhone 6 Display vs iPhone 5s Display

iPhone Air Front

Vor zwei Tagen tauchte eine Display-Front auf, welche aus einer relativ aktuellen  iPhone Prototypen-Produktion stammen könnte. Das Team von ifanr hat sich das Teil besorgt und mit dem Display-Panel des aktuellen iPhone 5s verglichen. Erstaunlich ist dabei zunächst, wie klein das iPhone 5s Display im Verhältnis zum 4,7 Zoll front Panel wirkt. Auf dem Video nicht so gut sichtbar aber dafür auf den Bildern umso besser, ist auch die durchlebte Schlankheitskur. Das iPhone 6 Display ist sichtbar dünner als die iPhone 5s Front. Das ist schon ziemlich beeindruckend.

iPhone 6 Front

Im Video wird des Weiteren auch der „Eine-Hand-Bedienungs-Check“ durchgeführt. In der Tat kann man das 4,7 Zoll große iPhone noch einigermaßen mit dem Daumen bedienen. Wer kleine Hände hat, der wird allerdings eventuell schon Schwierigkeiten haben und nicht mehr alle Display-Bereiche, wie zuvor gewohnt, erreichen können.

Trotz der unzähligen iPhone 6 Videos, die bereits ihr Unwesen treiben, können wir euch den Blick auf den folgenden Clip stets empfehlen. Es lohnt sich.

iPhone 6/ Air Display-Front im Vergleich

iPhone 6 Display im Vergleich mit der Glasfront des iPhone 5s
3.9 (78%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Ich habe große Hände und komme mit dem linken Daumen schon jetzt mit dem 5S kaum in die rechte obere Ecke. Eine Ein-Hand-Bedienung bei dem gezeigten Display ist daher nur mit Riesenhänden möglich. Insofern bleibe ich dabei: 4.7 Zoll, no way!

  2. Von mir auch ein no way, für mehr Display gib’s die iPads und dieses bediene ich sehr gern mit zwei Händen…

  3. Schade das es kein 3,5″ mehr gibt. Für für meisten Zwecke reicht es und ist sehr bequem. Finde schon das 5S etwas zu groß. Vielleicht sollte ich das 4S doch nicht verkaufen?

  4. Also jetzt versucht Apple die Android Geräte mit den riesen Displays zu kopieren. Ich bleibe bei meinem neuen Samsung Galaxy S5 mit den bequemen 5.1″

  5. Ich hab relativ kleine Hände für einen Mann und komm in jede Ecke einhändig bei meinem 5s. Ich weiß nicht wo das Problem sein soll. Ich hab noch ein Sony Xperia Z Ultra als „kleinen“ Tablet Ersatz und bin mit der Größe sehr zufrieden. Also eine 5,5″ Variante würde ich sehr begrüßen!

  6. Also ich habe sehr kleine Hände. Und habe das 4s was mir Super gefällt. Allein von der Größe her schon. Werde dieses dann auch wohl behalten. Wenn die anderen alle Größe sind und werden.