Home » iOS » Apple veröffentlicht iOS 8 Beta 3 Download und OS X Yosemite Beta 3: Das ist neu

Apple veröffentlicht iOS 8 Beta 3 Download und OS X Yosemite Beta 3: Das ist neu

Apple hat heute im Laufe des Abends neue Beta Updates der Software iOS 8 und OS X Yosemite als Download für Entwickler bereit gestellt. Die neue iOS 8 Beta 3 ist mit kleineren Neuerungen versehen. Ähnlich verhält es sich mit der OS X Yosemite Beta 3.

iOS 8 beta 3
Bei OS X Yosemite funktioniert nun auch der zuvor schon kommunizierte Nachtmodus, ohne dafür einen Hack anwenden zu müssen. Desweiteren setzt Apple nach dem neuen OS X Yosemite Beta-Update nun auch auf ein neues Quicktime Symbol. Einen Fehler aus den letzten Betas konnte Apple ebenfalls ausmerzen. Ab sofort ist der Ordner für die Lesezeichen über die Adresszeile des Safari-Browsers erreichbar.

Apple hält im iOS 8 Beta 3 Log lediglich fest, dass auch diese Version Fehlerbehebungen und Verbesserungen beinhaltet. Zu den Verbesserungen zählt unter anderem der sogenannte „Bug Reporter“. So schickt das „Apps Analytics“ Programm beispielsweise die Daten einer abgestürzten App direkt an den Entwickler. Nach der Installation der neuen iOS 8 Beta kann auch das Update für iCloud Drive direkt durchgeführt werden. Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit via Schalter die Übergangs-Funktion zu aktivieren. Bei dem sogenannten „Handoff“- Feature handelt es sich um die Möglichkeit Apps auf mehreren iCloud-Geräten verwalten zu können.

Es werden sicher im Laufe der nächsten Stunden noch weitere Neuerungen entdeckt. Eine aktuelle Zusammenfassung inklusive Bildmaterial liefern unter anderem die Kollegen von Redmondpie. Falls ihr noch weitere Änderungen ausfindig gemacht habt, könnt ihr gern auch einen Kommentar da lassen.

Apple veröffentlicht iOS 8 Beta 3 Download und OS X Yosemite Beta 3: Das ist neu
4.04 (80.8%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.