Home » Sonstiges » Neue Anti-Apple-Spots von Samsung

Neue Anti-Apple-Spots von Samsung

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Apples Konkurrent Samsung bereits eine Werbung, in der die Laufzeit der Akkus vom iPhone auf die Schippe genommen wurde. Nun folgen gleich zwei weitere neue Spots, in denen die Südkoreaner das iPad ins Visier nehmen und sich über Apple lustig machen.

In einem der beiden Werbespots zeigt Samsung einen Vater mit seinem Sohn, die das hauseigene Tab S verwenden. Hierbei spielt der Hersteller auf einige Funktionen des Tablet-Computers an, die Apples iPads nicht unterstützen, wie zum Beispiel die Split-Screen-Ansicht im Multi-Tasking. Mit iOS 8 liefert Apple diese Funktion jedoch endlich nach.

Im zweiten Samsung-Spot hebt Samsung die positiven Eigenschaften vom Super AMOLED Display heraus, das beim Tab 2 zum Einsatz kommt. Die beiden Spots könnt Ihr euch hier anschauen. Was haltet Ihr von den Clips? Schreibt uns doch einen Kommentar!

Neue Anti-Apple-Spots von Samsung
4.23 (84.55%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


18 Kommentare

  1. Naja… Wenns so wäre…

  2. Mit diesen ständigen Apple Vergleichen erklärt Samsung Apple quasi zur Benchmark. Die kapieren es einfach nicht. Zumal Apple diese Gerätekategorie erst belebt bzw. geschaffen hat, ziemlich armseelig von Samsung…

  3. Das Video mit dem Kind ist Klasse.

    Eine Spitzen Software Funktion, bald auch übernommen von Apple.

  4. Klaus Löfflad

    Hier werden unbedeutende Details hervorgehoben.

  5. Nein, diese Funktion ist nicht unbedeutend.
    Ab 5 Zoll ist Slitscreen spitze, von Sam seit fast 2 Jahren am Markt.

    Whatapp und gleichzeitig Video oder sonst was.

    Apple sollte schnellstens allein dafür schon in die Ipads die Teilfunktion einschalten

  6. Das hier ein paar Samsungfanboys aus dem Häuschen sind ist verständlich. Allerdings versteht Thomas von. Marketing nix, solche Aktionen bringen nix, im Gegenteil. Apple hat die Gerätekategorie eingeführt, andere kleinere Features.

  7. Das ist kein kleineres Feature
    Das ist eine der Top Samsung Funktionen.

    So gut das Apple sie kopiert.

    Aber woher soll ein Appefanboy wie xl auch solche Funktionen kennen.?

    Ich hätte auch Whats APP am Ipad gern, geht bei Samsung.

  8. Das Kopiern war im übrigen positiv im Sinne des Fortschritts zu interpretieren, keineswegs negativ im Sinne von klonen.

    Aber den Unterschied kennen einige nicht.

  9. ….ich kann diese spots nicht mehr sehen
    das zerstört die kreativität.

  10. *hust* Scheiß Samsung *hust*

  11. Ähm… welches sind denn die Gerätekategorien, über die ihr spricht, die Apple eingeführt hat? Nimmt mich mal wunder was ihr meint da Tablets und Smartphones nicht von Apple erfunden wurden….

  12. das video mit dem kind stimmt meiner meinunh nach, ok muss jetzt nicht unbedingt mit einem kind das tablet teilen, aber so 2 sachen auf ein bildschirm wärd gar nicht so schlimm.

    Das zweite video ist làcherlich, totaler schwachsinn

  13. Apple hat das Tablet nicht erfunden..

  14. Sie haben es nicht erfunden aber nur Apple konnte die Märkte erschließen. Ob Smartphone,Tablett,All in One PC oder zukünftig vermutlich auch die Wearables. Apple hat es erfolgreich gemacht.

  15. Also mit den Apple feindlichen Spots vergrault Samsung doch gerade die Zielgruppe, die sie eigentlich ansprechen wollen. Alle Apple Fans finden die Spots nicht wirklich lustig und dadurch gewinnt man bestimmt keine neuen Kunden.

  16. moinsen
    hoffenwie mal das apple endlich so viel gripps hat und mitt ios8 den mist einführt,- was spräche auch dagegen die hardware sollte es locker schaffen und wenn sollen se doch noch 1 gig ram zusätlich verbauen.
    hab zwar nurs ipad mini mit retina 16 gig wifi only aber multiwindow wäre auch hier nciht schlecht!

  17. re
    apple hats tablet nicht erfunden auch nicht das smartphone, das erste war der nokia komunikator , und htc hatte die ersten smatphones mit win mobile !!

  18. War da nicht noch früher mal Palm, zum Schluß mit Telefonfinktion?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*