Home » Apple Watch » Apple iWatch soll in drei verschiedenen Versionen erscheinen

Apple iWatch soll in drei verschiedenen Versionen erscheinen

Einem aktuellen Report zufolge soll die neue Apple Smartwatch „iWatch“ in drei unterschiedlichen Versionen veröffentlicht werden. Zunächst sind zwei verschiedene Größen im Gespräch. Ein iWatch Modell soll mit einem 1,6 Zoll großen Display ausgestattet werden. Zwei weitere Modelle sollen über ein größeres 1,8 Zoll Display verfügen. Bei einem der größeren iWatch Modelle setzte Apple dann wiederum auf Saphirglas, heißt es weiter.

iWatch 5

Apple iWatch in mehreren Größen?

Der neue iWatch Bericht stammt von der Economic Daily (via 9to5mac) und kündigt gleich drei neue Apple Wearbles an. Die neuen iWatch Modelle sollen dem Bericht nach noch im dritten Jahresquartal veröffentlicht werden. Das würde jedoch den letzten Meldungen widersprechen, welche die Massenproduktion der iWatch auf November datierten. Zudem wäre es für Apple ziemlich ungewöhnlich gleich drei neue Produkte von ein und der selben Klasse auf einem Schlag auf den Markt zu bringen.

Apple hat allerdings auch bisher noch keine Smartwatch vorgestellt. Mit unterschiedlichen Größen, könnte der iPhone Fertiger eine größere Käuferschar ansprechen, da jeder jeweils für sich seine Vorlieben hat. Zudem kann eine 1,8 Zoll große iWatch an einem Arm klobig und an einem anderen Arm wiederum passend wirken. Letzten Gerüchten zufolge soll die Apple iWatch über ein flexibles AMOLED-Display aus Saphirglas verfügen, was den aktuellen Meldungen allerdings nicht widerspricht. Die Vor- und Nachteile eines Saphirglas-Displays haben wir euch erst gestern aufgelistet. Apple könnte mit der Verwendung dieses Materials für eine neue kleine Revolution sorgen.

Größeres iPad Pro Ende 2014?

Als kleines Sahnebonbon wird in dem Economic Daily Report auch noch erwähnt, dass das neue iPad Pro mit einem größeren Display ebenfalls noch zum Jahres-Ende vorgestellt wird. In den letzten Tagen tauchten Funde innerhalb der Xcode 6 Software auf, die unter anderem Rückschlüsse auf ein neues iPad Pro enthielten. Ob die Informationen aus dem aktuellen Bericht der Wahrheit entsprechen wird sich erst noch zeigen müssen.

Die unterschiedlichen iWatch-Größen klingen jedenfalls ziemlich interessant. Schließlich könnte Apple das 1,8 Zoll große Modell mit Saphirglas als Spitzenmodell anpreisen, während die kleinere beziehungsweise abgespecktere Version als günstigeres Einstiegsmodell angeboten werden kann.

Apple iWatch soll in drei verschiedenen Versionen erscheinen
3.84 (76.8%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. 2 IWatch großen wären klasse.

  2. Glaub ich nicht.

  3. Wow. Nur noch 1,8″. Vor kurzem waren es noch 2,4″. Hier scheint vieles noch nicht ganz klar zu sein.

  4. Wow. Nur noch 1,8′. Vor kurzem waren es noch 2,4′. Hier scheint vieles noch nicht ganz klar zu sein.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*