Home » Apple » iPhone XR-Vorbestellungen heute gestartet

iPhone XR-Vorbestellungen heute gestartet

Schon im Vorfeld der tatsächlichen Präsentation der neuen iPhone-Generation am 12. September schien klar zu sein: Das günstigere LCD-Modell wird wohl nicht gleichzeitig mit den OLED-Modellen in den Verkauf gehen. Aufgrund von Schwierigkeiten bei der Produktion verschob sich der Start der Vorbestellungen um etwas mehr als einen Monat nach hinten. Doch nun ist es soweit: Seit heute kann das iPhone XR offiziell bei Apple geordert werden. 

Das iPhone Xs und Xs Max kann man als typische s-Generation bezeichnen. Nicht wirklich viele besondere Neuerungen, lediglich ein paar wenige interessante Features. Und auch wenn das iPhone XR „nur“ das Einsteigermodell ist – von vielen wird es dennoch mit mehr Spannung erwartet als die Topmodelle.

In einem Smartphone-Markt, auf dem die Preise weiterhin mehr oder weniger ungebremst steigen, ist nun besonders spannend zu sehen was Apple denjenigen anbietet, die nicht so tief in die Tasche greifen möchten.

Hohe Verkaufszahlen erwartet

Allem Anschein nach scheint auch Apple selbst hohe Erwartungen in das iPhone XR zu setzen. Nachdem in den vergangenen Wochen oftmals über eher enttäuschende Verkaufszahlen von iPhone Xs und Xs Max berichtete worden war könnte das iPhone XR der neuen Generation noch einen ordentlichen Schub verpassen.

Doch es gibt auch skeptische Stimmen. Demnach sei der Erfolg maßgeblich vom derzeit für Smartphone-Hersteller schwierigen chinesischen Markt abhängig. Dort rechnen manche Experten mit wenig Erfolg – und somit bleibt abzuwarten ob das iPhone XR die seitens Apple erhofften Rekordzahlen bringt oder doch Schwierigkeiten haben wird. Vorbestellen könnt Ihr seit heute Morgen unter dieser Seite.

iPhone XR-Vorbestellungen heute gestartet
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*