Home » App Store & Applikationen » Modern Combat 5: Blackout für iOS und Android bald verfügbar [Video]

Modern Combat 5: Blackout für iOS und Android bald verfügbar [Video]

Das Warten hat ein Ende! Modern Combat Fans werden am 24 Juli mit dem Launch von Modern Combat 5: Blackout von Gameloft belohnt. Eigentlich sollte das Spiel bereits Ende 2013 für iOS und auch Android veröffentlicht werden. Im Oktober gab Gameloft jedoch bekannt, dass die Apps noch nicht zu 100 Prozent fertig sind und die Veröffentlichung verschoben werden muss. Am Donnerstag ist es dann soweit. Gameloft kündigt das neue Spiel für iPhone und Co per Trailer noch einmal an.

Modern Combat 5 – Launch Trailer

Modern Combat 5 ist ein weiterer Teil der populären Ego-Shooter-Reihe. Dem Launch-Trailer zufolge hat Gameloft bei MC 5 noch einmal an der Grafik geschraubt und das Interaktionsspektrum erweitert. So kann man unter anderem auch mit Booten fahren oder einen Heli fliegen. Modern Combat 5 wird wohl ebenfalls mit mindestens 5,99 Euro im Apple App Store einsteigen. Zusätzlich werden noch In-App-Käufe parat stehen. Der Preis dürfte sich jedoch aufgrund der gebotenen Leistung relativieren. Wir sind gespant, wie Modern Combat 5 in der finalen Version überzeugt.

Modern Combat 5: Blackout für iOS und Android bald verfügbar [Video]
4.55 (90.91%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Wer braucht Ballerspiele?

  2. Auf nem handy sind hektische schnelle Ballerspiele schwierig wegen steuerung und kleinem Bildschirm.. aufm PC sind Ballerspiele geil :D

  3. Jep, ganz genau!

  4. Super, freue mich schon!!! Sobald man sich etwas in die Steuerung eingefuchst hat und den Gyrosensor entsprechend benutzen kann, steht der 3D-Zockerei auch auf dem Smartphone nichts mehr im Wege.
    Diese kurze Eingewöhnungszeit ist jedoch anfangs auch am computer oder der Konsole nötig.
    Meiner Auffassung nach machen solche Spiele dann auch enormen Spaß, insbesondere wenn sich diese auf einem technisch so hohem Niveau befinden wie MC3, MC4 oder jetzt eben MC5.