Home » iPhone & iPod » USA: Mobilfunkanbieter locken Kunden weg vom iPhone

USA: Mobilfunkanbieter locken Kunden weg vom iPhone

Aus einer Studie von Kantar Worldpanel geht hervor, dass US-Mobilfunkanbieter ihren Kunden immer seltener ein iPhone empfehlen. Stattdessen sind Samsung-Geräte in der Gunst Kundenberater enorm gestiegen – den Verkäufen hat das bislang aber dennoch nicht geschadet.

In der Studie wurden US-Amerikanische Käufer eines Smartphones befragt. Die Probanden haben gemein, dass sie in den ersten drei Monaten von 2014 ein neues Smartphone gekauft haben. 63 Prozent von ihnen wurde auf Nachfrage beim Mobilfunkbetreiber ein Samsung-Gerät empfohlen, was mehr als doppelt so viele Empfehlungen sind wie für iPhones und fast zehnmal so viele wie für Nokia-Geräte.

Offenbar genießen die Mobilfunkanbieter bei den Amerikanern auch eine hohe Glaubwürdigkeit, denn 59% derer, denen ein Samsung-Gerät empfohlen wurde, haben das anschließend auch tatsächlich gekauft. Fast alle anderen haben sich für ein Android-Smartphone eines anderen Herstellers entschieden und 6% haben trotz Samsung-Empfehlung ein iPhone gekauft.

Boy Genius Report mutmaßt, dass hinter dieser Erscheinung keine ausgefallene Verschwörung steckt, sondern Mobilfunkanbieter das vor allem deshalb so handhaben, damit Apples Marktmacht nicht zu stark wird. iPhone-Besitzer werden normalerweise zwar das Modell, aber nicht unbedingt die Marke wechseln und erkundigen sich beim Personal vorher nicht, welches Smartphone sie kaufen sollen. Würde Apple noch mehr Handys an den Mann bringen, befürchten die Mobilfunkanbieter, dass Apple den Druck für subventionierte Handys erhöht.

Interessant ist indes, dass der Druck wegen Subventionen auf Mobilfunkanbieter auch bei Samsung gegeben ist und Verizon, AT&T und Co. dennoch Samsung empfehlen.

USA: Mobilfunkanbieter locken Kunden weg vom iPhone
3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


20 Kommentare

  1. Sorry, wenn der Kommentar zu den Artikel nicht passt, aber die neue Werbung spamt die Application voll, was beim lesen nicht schön ist!

    Ich hoffe, dass ändert sich, sonst muss ich auf eine andere Alternative zugreifen und ein Apfelnewsleser weniger im Bunde!

  2. Warum sind da jetzt so viele werbungbanner in dem programm. Wenn das so weiter geht werde ich apfelnews löschen.

  3. warum die ganze Werbung? So wie bisher war hats doch auch gereicht… Kümmert euch lieber mal darum das Design an ios7/ios8 anzupassen…
    Naja mir auch egal bin eh schon seit längerem nicht mehr so begeistert von apfelnews ist mir einfach mittlerweile zuviel sinnlose Werbung und zu wenige wirklich sinnvolle artikel

  4. Wieviel beschissene Werbung wollt ihr hier noch reinquetschen?!? Wird gelöscht !

  5. Und hier werden die Kunden weg von der Seite gelockt…

  6. Super. Neuer Server neue Werbung. Aber noch immer altes design und es kommt noch schlimmer. Selbst in der App läßt sich der Artikel ohne Werbung als Pop up kaum lesen.
    Wenn es nicht geändert wird dann wird die App gelöscht.

    Ifun
    Appgefahren
    Itopnews

    Sind Alternativen.

  7. Nehmt einfach den Opera mobil Browser mit der Einstellung das er stark komprimiert, dann gibt es viel Text und sonst nix.

  8. Zum Artikel:
    Die Provider werden wohl die Samsung Geräte wesentlich preiswerter als iPhones bekommen. In D versucht die Telekom Dich auch lieber Android Geeäte zu verkaufen. iPhones sind denen wohl zu teuer.

  9. Ihr lockt mich hier auch weg mit eurer übertriebenen Werbung :D haha

  10. Kann natürlich nicht sein das sie android empfehlen weil sie es besser finden. Das liegt natürlich daran das alles Marktmacht zu stark wird. Ihr lebt echt in eurer eigenen Welt

  11. Alexander Trisko

    Es sollte aufgefallen sein, dass nicht nur der Server gewechselt hat. Wenn das die Geschäftsstrategie der neuen Betreiber ist, bin ich raus…

  12. Andererseits geht es hier um die USA. Die sind doch so unfassbar stolz auf ihr Land, dass allein die Tatsache, dass das iPhone in den USA entwickelt wird, ein Kaufgrund wäre.

  13. Den Betreiber scheint das hier alles nicht zu interessieren. Das wars für mich mit Apfelnews!!!! Eine absolute Schande, was aus der Seite geworden ist. Pfui!

  14. kennt ihr keinen Adblocker oder was?

  15. Langsam langsam Leute…

    Diese App und die regelmäßigen Infos sind kostenlos, vergesst das nicht. Natürlich ist es schön, wenn einem etwas umsonst zur Verfügung gestellt wird, aber ihr habt kein angeborenes Anrecht darauf!
    Was ist so verwerflich daran, mit der Werbung die eigene Arbeit zu finanzieren?
    Ihr guckt wahrscheinlich nicht nur ARD ZDF und die Dritten, oder? Dann sollte Euch das Prinzip also hinreichend bekannt sein.
    Ich möchte Euch mal sehen, wenn Ihr ab morgen für umme arbeiten sollt…

    Eine echte Frechheit was manche hier so schreiben!

  16. @XXX: Ich habe nichts gegen Werbung, aber ich hab was gegen Spam! Ich lese hier Nachrichten die zwei Tage alt sind! Mein Apple-News bekomme ich meistens von den amerikanischen Seiten, und selbst andere Apple-Magazine sind zeitlich näher!

    Ich lese sehr gerne die Apfelnews, nicht umsonst hab ich die App auf mein iPhone!

    Aber ein Magazin bzw. App darf nicht zu gespamt werden! Da appelliere ich an die Marketingabteilung von Apfelnews! Ich bin selbst ein Student in BWL mit dem Schwerpunkt Absatzwirtschaft!

    Die anderen Apps von den Alternativen binden auch keine aggressive Werbung ein, der Kunde/User/Leser wird erdrückt!

    Selbst ich wünsch mir schon längeren das Design von iOS 7, da es deutlich moderner wirkt.

  17. Scheinbar wurde das Projekt verkauft und der neue Betreiber probiert jetzt herzlos die Kuh zu melken bis sie umfällt…

  18. moinsen
    leute begebt euch nicht auf die gleiche schiene wie die bei androidpit oder androidnext, sollen die doch die kunden weglocken, ich bin froh von android weg zu sein, einem system wo jeder pfuscher drinn rumhantieren kann, hatte lange samsung geräte, bis irgendwann mal die usb anschlüsse am gerät kaputt gingen und samsung die garantie verweigerte, weil wasserschaden ja ne is klar, nur das samsusung den kunden verschweigt das die qualli der anschlüsse nix taugt.

  19. Ganz ehrlich, mich interessiert der Amerikanische Markt ein Scheiß.
    Warum ist es für euch so wichtig??

  20. Ähm… ich sehe in dem Artikel genau EINEN werbebanner ^^
    apfelnews iphone app… verstehe euer Problem nicht :D