Home » iPhone & iPod » iPhone 6 ab sofort auch bei Gravis erhältlich

iPhone 6 ab sofort auch bei Gravis erhältlich

Am 19. September 2014 war die Markteinführung von iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Wer bei Apple bestellt, muss sich auf Wartezeiten einstellen, weshalb einige versuchen, ihr iPhone woanders zu ordern, um nach Möglichkeit schneller an das neue Smartphone zu kommen. Die gute Nachricht: Der Apple-Reseller Gravis hat ab sofort auch das iPhone 6 im Angebot.

Ab sofort gibt es eine weitere Bezugsquelle für das iPhone 6 und zwar den „Apple Store“, bevor Apple Stores in Deutschland eröffnet hat, nämlich Gravis. Der Vorteil von Gravis ist, dass man sich die Geräte auch in der Filiale abholen kann, wenn man eine in der Nähe hat, derer es immerhin 44 in ganz Deutschland gibt.

Während die Liefersituation des iPhone 6 und 6 Plus schwierig ist, raten wir dringend dazu, die aktuellen Angebote bei verschiedenen Anbietern im Auge zu behalten. Schneller kann man sein neues iPhone zwar bei eBay bekommen, aber hier kommt es traditionell immer zu Bieterkämpfen oder von vorn herein überzogenen „Sofortkauf“-Preisen – eine Praxis, die man nicht unbedingt unterstützen sollte.

Das iPhone 6 kommt in zwei Varianten. Das „normale“ iPhone 6 bietet einen 4,7-Zoll-Bildschirm, während das iPhone 6 Plus mit 5,5 Zoll sichtbarer Bildschirmdiagonale daherkommt. Letzteres hat auch einen optischen Bildstabilisator, um bessere Fotos zu schießen. Die sonstige Hardware ist bei beiden Modellen gleich: Speicherausbau von 16, 64 oder 128 GB, Apple A8-Prozessor, Apple M8-Coprozessor, NFC-Sensor für Apple Pay.

iPhone 6 ab sofort auch bei Gravis erhältlich
3.81 (76.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Also die in Bremen meinten das das noch ein paar Wochen dauern könne. War heute erst da um mal einfach zu fragen.