Home » Apple » „It’s been way too long“: Apple-Keynote am 16. Oktober

„It’s been way too long“: Apple-Keynote am 16. Oktober

Apple lädt zur Keynote: Unter der Überschrift „It's been way to long“ verschickte Apple jüngst Einladungen zur Keynote, die im Town Hall Auditorium in Cupertino stattfinden wird. Um 10 Uhr morgens (Pazifischer Zeit) soll es losgehen.

Apple-Fans dürfen sich also im Kalender den Donnerstag, den 16. Oktober 2014 anstreichen und zwar um 19 Uhr unserer Zeit. „It's been way too long“ lautet die Überschrift, zu Deutsch „Es hat viel zu lange gedauert“. Was genau gezeigt wird, lässt sich allenfalls erahnen, auf der Einladung steht es freilich nicht.

appleevent-okt14

Als relativ sicher dürfte eine neue Generation des iPad Air gelten. Dieses dürfte mit Touch ID ausgestattet werden und dem A8-Prozessor, der bereits im iPhone 6 zu finden ist. Außerdem stehen die Sterne ganz gut für die Veröffentlichung von OS X Yosemite, zusammen mit iOS 8.1, das Apple Pay (für die USA) freischaltet.

Auch nicht ausgeschlossen sind ein Retina-iMac und der schon lange überfällige Mac mini, der in zuletzt ziemlich stiefmütterlich behandelt wurde, nun aber ein Upgrade erhalten soll.

„It's been way too long“: Apple-Keynote am 16. Oktober
3.73 (74.55%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. „Es hat viel zu lange gedauert“ könnte auch auf den Apple TV hindeuten

  2. Eigentlich heißt das „es ist viel zu lange her“ und klingt damit schon fast wie eine Anspielung auf den kurzen Abstand zur letzten Keynote ;-)

  3. mal was anderes: Ich hoffe auf ein MacBook Pro 17″ mit Retina-Display (4K)