Home » Software » Xcode 6.1 mit Yosemite-SDK erschienen

Xcode 6.1 mit Yosemite-SDK erschienen

Nach der Veröffentlichung von iOS 8.1 für iPhone, iPad und iPod touch heute sowie dem Release von OS X Yosemite vergangene Woche hat Apple die Entwicklungsumgebung Xcode für alle auf die neuen Betriebssysteme angepasst. Xcode 6.1 steht ab sofort im Mac App Store zum Download bereit.

Apple beschreibt, dass Xcode 6.1 die SDKs für OS X 10.10 Yosemite, OS X 10.9 Mavericks und iOS 8.1 beinhaltet. Außerdem können nun sowohl iOS- als auch Mac-Apps mit der neuen Programmiersprache Swift erstellt werden.

Weitere Änderungen betreffen die Playgrounds für OS X Yosemite, die AppKit und andere Mac-spezifische Frameworks unterstützen, ein Kommandozeilen-Tool zum Ausführen von Swift-Scripts und die Storyboards, die nun unter OS X die komplette grafische Oberfläche auf einer einzigen Leinwand darstellen können.

Wer bereits Xcode 6 installiert hat, muss 1,44 GB herunterladen. Der Download ist gratis, auch für nicht angemeldete Entwickler. Lediglich für die Veröffentlichung im App Store oder Mac App Store muss man eine jährliche Gebühr an Apple zahlen.

Xcode 6.1 mit Yosemite-SDK erschienen
3.89 (77.78%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.