Home » iPad » iPad als Zweit-Display für Macs nutzen – Die App Duet macht es möglich

iPad als Zweit-Display für Macs nutzen – Die App Duet macht es möglich

Mithilfe der App Duet, die ab sofort für iOS und OS X zum Download bereitsteht, könnt ihr iPads bequem via Lightning oder 30-Pin-Kabel an einen Mac anschließen und somit als zweites Display verwenden, um beispielsweise einige Apps auszulagern und auf diesem Bildschirm anzuzeigen.

Duet Display

Die zum Preis von 8,99 Euro im App Store erhältliche App sorgt dafür, dass ihr euer altes iPad nochmals entstauben und als Zweitdisplay am Mac nutzen könnt. Im Vergleich zu vielen anderen Lösungen setzt Duet Display dabei auf eine direkte Verbindung anstatt auf WLAN. Dies erhöht die Bildwiederholfrequenz, sodass selbst Videos auf dem zusätzlichen Bildschirm abgespielt werden können.

So wird Duet Display installiert

Die Entwickler von Duet Display stellen insgesamt zwei Apps zur Verfügung, wobei jeweils ein Tool auf dem Mac sowie die zweite Applikation auf dem Apple iPad installiert werden muss. Beim Installieren von Duet Display auf dem Mac ist zu beachten, dass ein Neustart zwingend erforderlich ist. Beim iPad ist dies nicht notwendig. Nach der Installation müssen beide Geräte mit einem Lightning- oder 30-PIN-Kabel miteinander verbunden werden. Werden nun beide Programme auf dem Mac und iPad gestartet, erfolgt der Aufbau der Verbindung. Dann könnt ihr auswählen, ob eine Framerate von 30 oder 60 fps benötigt wird. In unserem Kurztest konnten wir dabei feststellen, dass die Option mit 60 Bildern pro Sekunde für einen hohen Energieverbrauch beim iPad sorgt. Hängt der Tablet-Computer jedoch am Netz, so spielt dies praktisch keine Rolle.

Konfiguration in den Mac-Einstellungen

Wenn ihr das zweite Display gerne konfigurieren wollt, dann müsst ihr die Option „Monitore“ in den Einstellungen von OS X auswählen. Legt hier unter anderem fest, ob der Zweitbildschirm rechts oder links vom Mac synchronisiert werden soll.

Unsere Einschätzung zu Duet Display

Im Vergleich zu den Bewertungen im App Store konnten wir bisher nur positive Erfahrungen mit Duet Display machen. Besonders in Kombination mit einem MacBook Air kann unterwegs somit die Arbeitsfläche deutlich maximiert und beispielsweise die Mail-App sowie der Twitter-Client ausgelagert werden. Allen Nutzern, die an einer Funktion eines Zweitbildschirms mit einer stabilen Unterstützung interessiert sind, können wir demnach einen Kauf der App Duet Display ans Herz legen.

iPad als Zweit-Display für Macs nutzen – Die App Duet macht es möglich
4.07 (81.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Von wegen € 8,99 !!! Die App kostet Stolze € 13,99 !!! Zu dem Preis verzichte ich auf das iPad als Zweitdisplay !

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*