Home » App Store & Applikationen » Jobmotor App Store: Entwicklerumsatz lag 2014 bei 10 Milliarden US-Dollar

Jobmotor App Store: Entwicklerumsatz lag 2014 bei 10 Milliarden US-Dollar

Wie Apple in einer Pressemitteilung bekannt gibt, zahlte das Unternehmen seit Bestehen des App Stores insgesamt 25 Milliarden US-Dollar an die Entwickler nach Abzug der Provision in Höhe von 30 Prozent aus. Allein im vergangenen Jahr verdienten die App-Entwickler 10 Milliarden US-Dollar. Damit zahlte Apple die bis dato höchste Summe im Jahresvergleich aus.

Apple App Store

In der Pressemitteilung wird unter anderem der ranghohe Apple-Manager Eddy Cue zitiert. Cue ist demnach sehr stolz auf die kreativen Innovationen, für die die Entwickler der iOS-Apps verantwortlich sind. Des Weiteren bestätigte Apple, dass der App Store sehr gut in das neue Jahr gestartet ist und bereits einen Rekord aufstellen konnte. Allein in der ersten Januarwoche setzte der Apple App Store demzufolge eine halbe Milliarde US-Dollar um. Die höchsten Umsätze wurden dabei am Neujahrstag generiert, wobei Apple nicht angibt, wie hoch diese im Detail waren.

Apple bewirbt sich als Jobmotor

Im Zusammenhang mit den rekordverdächtigen Umsatzzahlen aus dem App Store aktualisierte Apple nun auch eine Seite auf der offiziellen Homepage, in der angegeben wird, wie viele Jobs durch die Existenz des Online-Stores geschaffen werden konnten. Demnach beteiligen sich 380.000 Entwickler an Apples Developer-Programm. Mehr als 8 Milliarden US-Dollar der App-Store-Auszahlungen werden durch US-amerikanische Entwickler generiert.

Jobmotor App Store: Entwicklerumsatz lag 2014 bei 10 Milliarden US-Dollar
3.77 (75.45%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*