Home » iPhone & iPod » Vodafone befreit iPhone 6 und iPhone 6 Plus vom Netlock

Vodafone befreit iPhone 6 und iPhone 6 Plus vom Netlock

Wie viele iPhone-Nutzer vermelden, erfolgte die automatische Entsperrung vom Netlock des iPhone 6 und iPhone 6 Plus, die vom Netzanbieter Vodafone verkauft wurden. Bereits seit Anfang letzter Woche hat das Düsseldorfer Unternehmen die Entsperrung eingeleitet.

iPhone 6

Nutzer von Vodafone ausgegebener iPhone-Modelle können demnach auch SIM-Karten anderer Anbieter im iPhone 6 und iPhone 6 Plus einsetzen und verwenden. Als Vodafone die neuesten Apple-Smartphones erstmals im September 2014 verkaufte, setzte der Anbieter eine feste Bindung an das eigene Netz voraus. Eine automatische Freigabe vom Netlock bestätigten uns nun einige Nutzer. Aus diversen Foreneinträgen auf der Website von Vodafone geht dies ebenso hervor.

Ein Moderator von Vodafone schreibt in einem Thread unter anderem, dass Nutzer, bei denen die automatische Freischaltung noch nicht verfügbar ist, eine Synchronisierung via iTunes vornehmen sollen. Spätestens dann soll der Netlock nicht mehr aktiv sein. Ist dies nicht der Fall, dann wendet euch am besten an das Service-Center von Vodafone. Vodafone stellt den letzten iPhone-Anbieter dar, der nun ebenso den Netlock abschaltete.

Vodafone befreit iPhone 6 und iPhone 6 Plus vom Netlock
5 (100%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*